Farmacia italiana online: acquisto cialis in Italia e Roma senza ricetta.

Priv

VERÖFFENTLICHUNGEN
A. PUBLIKATIONEN

I.Orginalarbeiten: Englisch als Erstautor
1.König St, Czachurski J, Dembowsky K: Inhibition of cardial sympathetic nerve activity
during swallowing evoked by laryngeal afferent stimulation in the cat. 2.König St, Seller H: Historical development of current concepts on central chemo sensitivity. 3.König St, Kochen W, Czachurski J, Seller H: Stimulation of the rostroventrolateral medulla of the cat increases blood glucose. Hormone and Metabolic Research, 24, 136-137 (1992) 4.König St, Siemes H, Bläker F, Boenigk E, Groß-Selbeck G, Hanefeld F, Haas N, Köhler B, Koelfen W, Korinthenberg R, Kurek E, Lenard HG, Penin H, Penzien JM, Schünke W, Schultze C, Stephani U, Stute A, Traus M, Weinmann HM, Scheffner D: Severe side effects in children with valproate therapy. An update and report of 8 5.König St, Offner B, Czachurski J, Seller H: Changes in medullary extracellular pH, sympathetic nerve activity during brainstem perfusion with CO2 enriched 6.König St, Offner B, Czachurski J, Seller H: Effects of inhibitors of enzymatic and cellular pH regulating systems on central sympathetic activity. Pflügers Arch Eur J Physiol 430, 690-696 (1995) 7.König St, Schenck M, König I, Sick C, Holm M, Heubner C, Weiss A, Hehlmann R: Fatal liver failure associated with valproate therapy and Friedreich’s disease - a review of valproate hepatotoxicity in adults. 8.König St, Knolle J, Friedewald St, Koelfen W, Hannak G: The effects of valproic acid, carbamazepine and phenobarbitone on the fatty acid composition of erythrocyte 9.König St, Dobson P, Longin E, Michalec D, Gerstner T, Taylor J: Internet-assited database for children and adults with epilepsy: a model project for evidence-based medicine. 10.König St, Buesing D, Longin E, Scheid B, Goeltze G, Macke A, Lippert G, Klostermann W, Mayer G, Augspach-Hofmann R, Fitzek S, Haensch CA, Reuland M, Gerstner T: Valproic-acid induced encephalopathy: 17 new cases in germany from 1994-2003 11.König St, Gerstner T, Longin E: Vagus nerve stimulation improves heart rate variability in a patient with Lennox-Gastaut syndrome. 12.König St, Buesing D, Longin E, Oehring R, Häussermann P, Kluger G, Lindmayer F, Hanusch R, Degen I, Kuhn H, Samii K, Jungck A, Brückner R, Seitz R, Boxtermann W, Weber Y, Knapp R, Richard HH, Weidner B, Kasper JM, Haensch CA, Fitzek S, Hartmann M, Borusiak P, Müller-Deile A, Degenhart V, Korenke GC, Happen T, Specht U, Gerstner T: Valproic acis induced hepatopathy – Nine new fatalities in Germany from 1994-2003 13.König St, Dobson P, Longin E, Michalec D, Gerstner T, Taylor J: Internet-based Knowledge management database for children and adults with epilepsy. 14.König St, Gerstner Th, Keller A, Teich M, Longin E, Dempfle CE: High incidence of valproate-induced coagulation disorders in children receiving valproic acid: Blood Coagulation and Fibrinolysis, 19, 375-382, 2008 15.König St, Longin E, Bell N, Reinhard J, Gerstner T: Vagus nerve stimulation improves Severely impaired heart rate variability in a patient with Lennox-Gastaut-Syndrome
II.Orginalarbeiten: Englisch als Ko-Autor

1.Scheffner D, König St: Valproate Hepatotoxicity.
2.Scheffner D, König St, Rauterberg-Ruland I, Kochen W, Hofmann WJ, Unkelbach St: Fatal liver failure in 16 children on valproate therapy. 3.Seller H, König St, Czachurski J: Chemosensitivity of sympathoexcitatory neurones in the rostroventrolateral 4.Dembowsky K, König St, Czachurski J: Respiratory modulation of sympathetic pre- ganglionic neurones in the thoracic spinal cord of the cat. 5.Koelfen W, Freund M, König St, Varnholt V, Rohr H, Schultze Ch: Results parenchymal and angiographic magnetic resonance imaging and neuropsychological testing of children after stroke as neonates. 6.Offner B, Czachurski J, König St, Seller H: Different effects of respiratory and metabolic acidosis on preganglionic sympathetic nerve activity. 7.Koelfen W, Freund M, Jaschke W, König St, Schultze C, König St: GM-2 gangliosidosis (Sanhoffs'disease): 8.Geßler P, Lüders R, König St, Lasch P, Kachel W: Neonatal neutropenia in low birth weight (less than 2000g) premature infants. 9. Müller W, Kachel W, Lasch P, Varnholt V, König St: Inhaled nitric oxide during extracorporeal membrane oxygenation for the treatment of severe persistent pulmonary 10.Müller W, Kachel W, Lasch P, Varnholt V, König St: Inhaled nitric oxide for avoidance of extracorporeal membrane oxygenation in the treatment of severe persistent 11.Koelfen W, Freund M, Dinter D, Schmidt B, König St, Ch Schultze Ch:Long-term follow up of children with head injury classified as “good recovery” using the Glasgow outcome scale: neurological, neuropsychological and magnetic resonance 12.Koelfen W, Pehle K, König S: Is the long-term outcome of children following febrile 13.Ebinger M, Schultze Ch, König St: Demographics and diagnosis of pyridoxine-dependent seizures. J Pediatrics 134, 795-796 (1999) 14.Bohan T, Helton E, McDonald I, König St, Bowman S, Sugimoto T, Scheffner D, Penn D, Carta A, Bravi D, Li S, Koch G: Effect of L-carnitine treatment for valproate- hepatotoxicity.Neurology 56, 1405-1409 (2001) 15.Koelfen W, Edrich J, König St, Formanski U: Children with epilepsy after withdrawal of anticonvulsive therapy: psychiatric behaviour and neuropsychological abilities. 16.Freitag Ch, May T, Pfäfflin M, König St, Rating D: Incidence of epilepsies and epileptic syndromes in children and adolescents: a population-based prospective study in 17.Longin E, Teich M, Koelfen W, König St: Topiramate enhances the risk of valproate- associated side effects in three children. 18.Bohan TP, König St, Sugimoto T, Helton E: Effect of L-carnitine treatment for valproate- induced 19.Teich M, Longin E, Dempfle CE, König St: Factor XIII-defeciency associated with valproate 20.Sinzig JK, Seitz A, Brockmann K, König St: Myelinopathia centralis diffusa (Vanishing white matter disease) in a four-year-old boy. 21.Longin E, Jakob B, Teich M, Schaible T, Lenz T, König St: Short-term variability (HRV) in healthy neonates: Normative data and physiological observations Early Human Development 81, 663-671 (2005) 22.Longin E, Teich M, Schaible T, Demirakca S, Lenz T, König St: Heart rate variability (HRV) during extracorporeal membrane oxygenation and recovery in severe neonatal disease Early Human Development , 82, 135-142, 2006 23.Sperner J, Borusiak P, Bussmann C, Feucht M, König St, Kruse B, Kuczaty S, Lauffer H, Püst B, Sälke-Kellermann R, Sassen R, Spohr H-L, Rinnert S, Wohlrab G, Tuxhorn I: Long-term outcome vof vagus nerve stimulation in children and adolescents with pharmacoresistant epilepsy – experience of German speaking countries 24.a).Krämer G, Bergmann A, Despland PA, König St, Kurlemann G, Kurth C, Löscher W, Luef G, Meierkord H, Noachtar S, Pohlmann-Eden B, Rosenow F, Rüegg S, Runge U, Schmidt D, Schmidt B, Siegel A, Stefan H, Stdieck S, Taboll E, Trinka E, Überall M: Current place of intravenous valproic acid in the treatment of generalized tonic-clonic 24.b) .Krämer G, Bergmann A, Despland PA, König St, Kurlemann G, Kurth C, Löscher W, Luef G, Meierkord H, Noachtar S, Pohlmann-Eden B, Rosenow F, Rüegg S, Runge U, Schmidt D, Schmidt B, Siegel A, Stefan H, Stdieck S, Taboll E, Trinka E, Überall M: Derzeitiger Stellenwert intravenöser Valproinsäure in der Therapie des generalisierten 25.Longin E, Schaible T, Lentz T, Gerstner T, König St: Maturation of the autonomic nervous system: heart rate variablity in compaison premature versus term infants 26.Gerstner Th, Lipinski Ch. Longin E, König St: Valproate-induced change in hair color and 27.Longin E, Shazi S, Dimitrios C, Gerstner Th, Lenz T, König St: Pupillary light reflex in in children : Normative data and physiological observations. 28.Longin E, Reinhard J, v Buch Ch, Gerstner Th, Lenz T, König St: Autonomic function in children and adolescents with neurocardiogenic syncope. 29.Longin E, Gerstner T, Lenz T, König St: The influence of subclinical generalized spike- wave activity on the heart rate in children with epilepsy. 30.Gerstner T, Bell N, Longin E, König St: Oral rapid loading of valproic acid – an alternative to the usual saturation scheme ? 31.Longin E, Schaible Th, Lenz T, König St; Heart rate variability in healthy premature infants: normatve data, maturational aspects and physiological observations. 32.Gerstner T, Woelfing Ch, Witsch M, Longin E, Bell N, König St: Capillary microscopy and hemorheology in children during antiepileptic monotherapy with carbamazepine 33.Werner T, Treiss I, Kohlmueller D, Mehlem P, Teich M, Longin E, Gerstner T, König St, Schulze A; Effects of valproate on acylcarnitines in children with epilepsy using ESI- 34.Gerstner T, Teich M, Longin E, Dempfle CE, Brand J, König St: Valproate-associated coagulopathies 35.Longin E, Dimitriadis C, Shazi S, Gerstner T, Lenz T, König St: Autonomic testing in infants Impact of autonomic tests on heart rate variablility. 36.Gerstner T, Buesing D, Longin E, Bendl C, Wenzel D, Scheid B, Goetze G, Macke A, Lippert G, Klostermann W, Mayer G, Augspach-Hofman R, Fizek S, Haensch CE, Reuland M, König St: Valproic acid induced encephalopathy – 19 new cases in Germany from 1994 to 2003 – A side effect assocaited to VPA-therapy not only 37.Gerstner T, Bauer MO, Longin E, Bell N, König St: Reversible hepatotoxicity, pancreatitis, coagulation disorder and simultaneous bone marrow suppression with 38. Gerstner T, Buesing D, Longin E, Kasper JM, Klostermann W, Hebing B, Hanefeld F, Eckel U, Hoffmann R, Bettendorf U, weidner B, Wiemer-Kruel A, Brockmann K, Neumann FW, Sandrieser T, Wolff M, König S: Valproic acid induced pancreatitis – 16 new cases and review of the literature 39.Gerstner T, Bell N, König St: Oral valproic acid for epilepsy – long term experience in Expert Opin Pharmacother 9(2), 285-292, 2008 40. Gerstner T, Bell N, Longin E, König SA: Oral rapid loading of valproic acid – an Alternative to the usual saturation scheme 41.Gerstner T, Bell N, König St: Valproate-associated reversible encephalopthy in a 3-year-old Therapeutics and Clinical Risk Management , XX-XX, 2008 42. Gerstner T, König St: Fetal Heart Rate Variability as Predictor for the outcome of Children with Congenital Diaphragmatic Hernia American Journal of Perinatology. Eingereicht 2010

III. Orginalarbeiten: Deutsch als Erstautor

1.König St, Schmidt H, Rauh W, Vecsei P: Nächtliche Hypoglykämien und die Cortisol- Monatsschr.Kinderheilkd. 134, 527-530 (1986) 2.König St, Scheffner D, Rauterberg-Ruland I, Kochen W, Hofmann WJ, Wokittel E, Schick U: Tödliches Leberversagen bei einem altersgemäß entwickelten fünf Jahre Monatsschr.Kinderheilkd. 135, 310-313 (1987) 3.König St, Scheffner D: Um Berichte über schwerwiegende Nebenwirkungen unter 4.König St, Mlangeni F, Haas N, Schultze Ch,Grüters A, Weber B, Scheffner D: Der Einfluß von nächtliche Hypoglykämien auf die Hormonsekretion bei jugendlichen 5a.König St, Elger CE, Vasells F, Schmidt D, Bergmann A, Boenigk HE, Despland PA, Genton P, Krämer G, Löscher W, Mayer T, Nau H, Schneble H, Siemes H, Stefan H, Wolf P. Empfehlungen zu Blutuntersuchungen und klinischer Überwachung zur 5b.König St A, Elger CE, Vassella F, Bergmann A, Boenigk HE, Despland PA, Genton P, Krämer G, Löscher W, Mayer T, Nau H, Schmidt D, Schneble H, Siemes H, Stefan H, Wolf P: Empfehlungen zu Blutuntersuchungen und der klinischen Früherkennung 6.König St, Nolle F, Ehret T, Koelfen W, Longin E, Daffertshofer M: Zum Mechanismus der hyperventilationsbedingten EEG-Veränderungen: EEG-Power-Spektren und Nahe- 7.König St, Gerstner T: Psychomotorische Entwicklung nach neonataler Phenobarbitaltherapie. Erwiderung. Monatsschr Kinderheilkd 154, 180-182 (2006) 0,33
IV. Orginalarbeiten: Deutsch als Ko-Autor
1.Haas N, König St: Alternative Rachitisprophylaxe. 2.Haas N, Krienke L, Gessler P, König St, Pufahl C, Teufel M : Konservative Therapie eines intrakardialen Thrombus mit rt-PA im Säuglingsalter. 3.Haas NA, Pufahl C, König St, Gessler P, Teufel M: Adenosintriphosphat bei supraventrikulären Dtsch med Wochenschr 119, 1351-1356 (1994) 4.Müller W, König St: Probleme der Wachstumshormonbehandlung bei kleinwüchsigen Kindern mit normaler Wachstumshormonsekretion. 5.Gerstner T, Demirakca S, Demirakca T, Schaible T, Göpel C, Sungurtekin I, Braus DF, König St:Wie relevant ist die durch Phenobarbital induzierte neuronale Apoptose bei 6.Krämer G, Bergmann A, Despland PA, Elger CE, König St, Kurlemann G, Kurth C, Löscher W, Luef G, Meierkord H, Noachtar S, Pohlmann-Eden B, Rosenow F, Rüegg S, Runge U, Schmidt D, Schmitt B, Siegel A, Stefan H, Stodieck S, Tauboll E, Trinka E, Überall M: Stellenwert intravenöser Valproinsäure in der Therapie des generalisierten tonisch-klonischen Status epilepticus. Aktuelle 7.Gerstner T, Demirakca S, Demirakca T, Schaible T, Göppel C, Sungurtekin I, Braus D, König St: Psychomotorische Entwicklung nach neonataler Phenobarbitaltherapie. 8.Lindmayer F, Loff S, Hosie S, Gerstner T, König St: Gastrostomaanlage bei schwerst mehrfachbehinderten 9.Gerstner T, Buesing D, Longin E, Bendl C, Wenzel D, Scheid B, Goetze G, Macke A, Lippert G, Klostermann W, Mayer G, Augspach-Hofman R, Fizek S, Haensch CE, Reuland M, König St: Valproat-assoziierte Enzephalopathie - 19 neue Fälle in Deutschland zwischen 1994 und 2003 – eine Nebenwirkung nicht nur bei jüngeren Kindern. Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 8, 3, 10-15, 2007 10.Gerstner T, Buesing D, Longin E, Bendl C, Wenzel D, Scheid B, Goetze G, Macke A, Lippert G, Klostermann W, Mayer G, Augspach-Hofman R, Fizek S, Haensch CE, Reuland M, König St: Valproat-assoziierte Encephalopathie– 19 neue Fälle in Deutschland zwischen 1994 to 2003 – eine Nebenwirkung nicht nur bei jüngeren Kindern. J Neurologie, Neurochir,Psychiatr, 8 (3), 10-14, 2007 11. Gerstner T, Sprenger J, Schaible T, Weiss C, König St: Reifung des Autonomen Nervensystems. Unterschieder in der Herzfrequenzvariablität in unterschiedlichen 11,Shazi S, Böss A, Merkel HJ, Scharbert F, Hannak D, Ernst JP, König St A: Stabilität von Antiepileptika – Lagerungsbedingte Veränderungen in Blut-. Serum-, und Plasmaproben Zeitschrift für Epileptologie 24, 34-39, 2011 12. Shazi S, Lenz T, König S, Longin E Quantitative Pupillometrie: Pupillenlichtreaktion im Kindes-und Jugendalter bei Links-und Rechtshändern im Seitenvergleich
V.Buchbeiträge und Übersichten: Erstautor

1.König St, Czachurski J, Dembowsky K: Dokumentation zur Literaturrecherche zum
Aufdecken von Doppel- oder Wiederholungstierversuchen zum Thema "Sympathetic Nervous System". Bericht der Deutschen Physiologischen Gesellschaft (1990) der rostroventrolateralen Medulla. in Lütschg J (Hrsg.): Aktuelle Neuropädiatrie 1990, 432-435, Springer, Berlin, Heidelberg, New York 3.König St: Ökopädiatrie und Atomenergie. Der 4.König St: Zur Einschätzung des Strahlenrisikos. 5.König St, Kochen W, Czachurski J, Seller H: Die Stimulation der rostralen ventro lateralen Medulla der Katze erhöht den Blutzucker. Aktuelle Neuropädiatrie 1992, pp 360-363, Ciba-Geigy Verlag, Wehr, (1993) 6.König St: Zur Einschätzung des Strahlenrisikos. Kinderarzt und Umwelt, Jahrbuch 1993/1994, ( Hrsg. Mühlendahl KE, Otto M ), pp 7.König St: Strontium 90 in Nahrungsmitteln und im menschlichen Körper. 8.König St: Radon als Strahlenschutzproblem. Internistische (auch abgedruckt in Gynäkologische Praxis, Chirurgische Praxis 9.König St, Müller W, Koelfen W, Scheffner D: Verbesserung der Prognose des Valproat (VPA)-assozierten durch frühes Absetzen des VPA und frühe Aktuelle Neuropädiatrie 1994, pp 252-254, Ciba Geigy Verlag, Wehr 10.König St: Präventivmedizin am Beispiel eines Brunnenbauprojektes in der Ashanti-Region in 11.König St: Strontium 90 in Nahrungsmitteln und im menschlichen Körper. Kinderarzt und Umwelt, Jahrbuch 1994/1995, ( Hrsg. Mühlendahl KE, Otto M) 12.König St: Radon als Strahlenschutzproblem. Kinderarzt und Umwelt, Jahrbuch 1994/1995, ( Hrsg. Mühlendahl KE, Otto M) 13.König St, König I, Müller W, Koelfen W, Bohan T: Hepatotoxizität, Pankreatitis und Blutungskomplikationen Aktuelle Neuropädiatrie 1997, pp 203-207, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 1998 14.König St, König I: Schwerwiegende Nebenwirkungen der Valproinsäure. Pädiatrie 15.König St: Valproat-Therapie und prophylaktische Carnitin-Substitution. Monatsschr 16.König St, Dempfle CE: Desmopressin bei Valproat-induzierten Gerinnungsstörungen. Monatsschr 17.König St, Ehret T,Nolle F, Treiss I, Koelfen W, König I: Hyperventilations- bedingte EEG und Nahe-Infrarot-Spektroskopie-Veränderungen bilden sich langsamer Aktuelle Neuropädiatrie 1999, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 185-189, 2000 18.König St, Dobson P, Taylor J: Internationale Datenbank für Patienten mit Epilepsie. Aktuelle Neuropädiatrie 2001, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 470-473, 2002 19.König St, Elger CE, Vasells F, Schmidt D, Bergmann A, Boenigk HE, Despland PA, Genton P, Krämer G, Löscher W, Mayer T, Nau H, Schneble H, Siemes H, Stefan H, Wolf P. Empfehlungen zu Blutuntersuchungen und klinischer Überwachung zur Valproat-assoziierten Leberversagens. In: Krämer/ Walden (Hrsg.):Valproinsäure - Aktueller Stellenwert in der Neurologie und der Psychiatrie 20.König St, König I: Nebenwirkungen von Valproinsäure an Leber, Pankreas und am blutbildenden System.In: Krämer/ Walden (Hrsg.):Valproinsäure - Aktueller Stellenwert in der Neurologie und der Psychiatrie (2. Auflage), Springer 2002, pp 367-380 21.König St, Teich M, Treiss I, Koelfen W, Longin E: Schwerwiegende Blutungskomplikationen mit Thrombozytopenie unter Valproat. Aktuelle Neuropädiatrie 2002, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 617-622, 2003 22.König St, Werner T, Teich M, Longin E, Treiss I, Schulze A: Transitorische und permanente Veränderungen des Carnitin-Metabolismus unter Valproat-Therapie. Aktuelle Neuropädiatrie 2003, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg,134-138, 2004 23.König St, Gerstner Th: Psychomotorische Entwicklung nach neonataler Phenobarbital- Therapie: 24.König St. Büsing D, et al: Valproat-assoziierte Hepatopathie – 9 neue Fälle einer fatalen Hepatotoxizität in Deutschland zwischen 1994-2003 25.Shazi S, Bäss A, Merkel HJ, Scharbert F, Hannak D, Ernst JP, König St: Stabilität von Antiepileptika. Z Epileptol 24, 34-39, 2011

VI.Buchbeiträge und Übersichten: Ko-Autor

1.Scheffner D, König St: Hepatotoxische Nebenwirkungen von Valproinsäure. Allgemeine
klinische
In: Krämer G, Laub M (Hrsg.) Valproinsäure. Pharmakologie-klinischer Einsatz- Nebenwirkungen. Springer, Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo, Hong Kong, Barcelona, Budapest, pp 266-270 (1992) 2.Haas N, König St, Geßler P : Alternative Rachitisprophylaxe-ein neues Problem ? Hautnah 3.Koelfen W, Dinter D, Schmidt B, Schultze C, Treiss I, Runde J, König St: Welche Bedeutung hat die Klassifikation mit einer sogenannten guten Erholung nach Glasgow- Outcome Scale für Kinder nach einem Schädel-Hirn-Trauma ? Aktuelle Neuropädiatrie 1996, pp 429-436, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 1997 4.König I, Treiss I, Oreland L, Schultze Ch, Koelfen W, König St: MAO-A und MAO-B- Aktivität bei Mäusen werden nicht durch gesättigte oder ungesättigte Fettsäuren Aktuelle Neuropädiatrie 1998, pp 405-409, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 1999 5.Ebinger M, König St: Mediquiz, Fall 2482; Syringomyelie. Dt. med. Wschr. 124, 863- 6.König I, König St: Lorazepam i.v. Lösung rektal und über PEG ist hochwirksam- Zwei Kasuistiken. Aktuelle Neuropädiatrie 1999,Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 113-115, 2000 7.Teich M, Treiss I, König St: Narkolepsie im Vorschulalter - ein Fallbericht. Aktuelle Neuropädiatrie 1999, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 228-234, 2000 8.Such E, König St: Der Einfluß der Spike-Wave-Aktivität auf die Herzfrequenz bei Kindern Aktuelle Neuropädiatrie 1999, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 185-189, 2000 9.Schmidt J, Seitz A, König St: Leukenzephalopathie mit schwindender weißer Substanz - ein neuer Aktuelle Neuropädiatrie 2001, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 274-277, 2002 10.Runde J, Teich M, König St, Schaible Th: Valproinsäure - Therapiealternative bei Frühgeborenen mit therapieresistenten cerebralen Anfallsleiden ? Aktuelle Neuropädiatrie 2001, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 510-513, 2002 11.Teich M, Dempfle CE, König St: Valproat-assoziierte Gerinnungsstörungen: Mangel an Vitamin-K-abhängigen Gerinnungsfaktoren. Aktuelle Neuropädiatrie 2001, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 549-551, 2002 12.Treiss I, Grün P, König St: Enzephalopathie durch Carbamazepin - Falldarstellung. Aktuelle Neuropädiatrie 2001, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 555-558, 2002 13.Sperner J, Bettendorf U, Borusiak P, Bußmann C, Gannam S, Haffner B, Holthausen H, König St, Kruse B, Kuczaty S, Pieper T, Püst B, Rinnert S, Sälke-Kellermann A, Sassen R, Spohr HL, Stollhoff K, Tuxhorn I, Wohlrab G: Vagusnervstimulation zur Behandlung therapierefraktärer Epilepsien im Kindesalter. Dreijährige Erfahrung im deutschsprachigen Raum. Neuropädiatrie 2002, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 520-523, 2003 14.Treiss I, Karch S, Bast T, König St: Alternierende Hemiplegie des Kindesalters: Falldarstellung Neuropädiatrie 2002, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 560-562, 2003 15.Teich M, Longin E, Dempfle CE, König St: Faktor XIII-Mangel unter Valproat- Therapie. Neuropädiatrie 2002, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 623-625, 2003 16.Longin E, Teich M, Schaible T, Demirakca S, König St: Herzfrequenzvariabilität bei schwerstkranken Neugeborenen unter Extrakorporaler Membran Oxygenierung Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie, Freiburg, 4.-7.4.2002 Aktuelle Neuropädiatrie 2002, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 459-462, 2003 17.König St, Teich M, Treiss I, Koelfen W, Longin E: Schwerwiegende Blutungskomplikationen mit Thrombozytopenie unter Valproat. Aktuelle Neuropädiatrie 2002, Novartis Pharma Verlag , Nürnberg, 598-603, 2003 18.Treiss I, Bayerl B, König St, Kölfen W, Niessen K.-H.: Ichtyosis, spastische Diplegie und mentale 19.Gerstner Th, Demirakca S, Demirakca T, Schaible Th, Goeppel Ch, Sungurtekin I, Brauss DF, König St: Verursacht eine neonatale Phenobarbital-Therapie bleibende Schäden? Aktuelle Neuropädiatrie 2003, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg,391-397, 2004 20.Teich M, Keller A, Longin E, Dempfle CE, König St: Veränderungen der Hämostase Aktuelle Neuropädiatrie 2003, Novartis Pharma Verlag, Nürnberg, 378-381, 2004 Einfluss von Valproat, Crabamazepin und Polytherapie auf das freie Carnitin bei Aktuelle Neuropädiatrie 2004, Novartis Pharma Verlag , Nürnberg 22.Gerstner T, Demirakca T, Goeppel C, Sungurtekin I, Brauss DF, König St.A: Funktions-MRI bei 8-14 jährigen Kindern mit neonataler Phenobarbital-Medikation. Aktuelle Neuropädiatrie 2004, Novartis Pharma Verlag , Nürnberg 23.Gerstner T, Bell N, Longin E, König St: Valproat-assoziierte Pankreatitis: 16 neue Fälle 24. Gerstner T, Bell N, Longin E, König St: Orale Valproat Schnellaufsättigung – eine Alternative 25.Gerstner T, Sprenger J, Schaible T, Weiss C, König St: Reifung des Autonomen Nervensystems: Unterschiede in der Herzfrequenzvariabilität in unterschiedlichen
B. VORTRÄGE:
I.ohne Abstracts
1.Scheffner D, König St: Fatal liver failure in 16 children on valproate.
British Pediatric Neurology Association, Nottingham, 1987. 2.König St, Scheffner D: Tödliches Leberversagen bei 16 Kindern unter Valproat Therapie. Nordwestdeutsche 3.König St, Czachurski J, Seller H: Die zentrale Chemosensitivität - Eine intrinsische Eigenschaft von Kreislauf- und Atmungsneuronen im Hirnstamm ? 40. Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde, Erlangen, 3.5-5.5.1991 4.Scheffner D, König St: Hepatotoxische Nebenwirkungen des VPA. Allgemeine klinische Gesichtspunkte. Workshop Valproinsäure, München, 13.-15.11.1991 5.König St, Seller H, Czachurski J, Kochen W: Die Stimulation der rostralen ventrolateralen Medulla der Katze erhöht den Blutzucker. 41.Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde, Karlsruhe, 22.- 24.5.1992 6.Haas N, König St, Niessen KH: Spasmophilie unter alternativer Rachitisprophylaxe. 41.Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde, Karlsruhe, 22.- 7.König St, Mlangeni F, Grüters A: Der Einfluß von Hypoglykämien auf die nächtliche Hormonsekretion bei jugendlichen Diabetikern. 42.Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde u. 8.Haas N, König St, Pufahl C, Geßler P, Lasch P, Varnholt V: Lysetherapie intrakardialer Thromben 9.Haas N, Geßler P, Teufel M, König St, Varnholt V, Lasch P: Konservative Therapie eines infizierten intrakardialer Thrombus mit rtPA im Säuglingsalter. Jahrestagung der Dt.Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie, Leipzig, 5.- 6.11.1993 10.König St: Valproat-assozierte Lebertoxizität: Neue Aspekte 1993. Fortbildungsabend 11.König St: Liver failure with valproic acid therapy - possible role of carnitine. Fortbildungsseminar des Department of Neurology, University of Texas Medical 12.Müller W, König St: Indikationsprobleme der Wachstumshormontherapie bei Kleinwuchs Süddt.Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, 13.König St, Müller W, Scheffner D: Valproat-assozierte Hepatotoxizität- Neue Aspekte 44.Jahrestagung Süddt.Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin,
14.König St: Wie gefährlich ist Valproat ?
3.
Seminar, Epilepsiezentrum Kehl-Kork, 14.-15.3.1997 15.König St.: Valproat-assoziiertes Leberversagen, Pankreatitis und Blutungskomplikationen. Expertenkonferenz Erarbeitung einer sinnvollen Labordiagnostik vor und während einer Therapie mit Valproat, Berlin, 10.-11.5.1997 16.Atzler B, Knaus P, Daffertshofer M, König I, König St: Veränderungen von EEG und zerebraler Durchblutung bei Hypo- und Hyperkapnie. für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Pforzheim, 6.- 8.6.1997 17.König St, König I, Atzler B, Knaus P, Bohan T: Valproat-assoziiertes Leberversagen: Aktueller Stand 1997 unter besonderer Berücksichtigung der Wirksamkeit einer frühen für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Pforzheim, 6.- 8.6.1997 18.König St, König I, Koelfen W, Bohan T:Hepatotoxizität, Pankreatitis und Blutungskomplikationen unter Valproat-Therapie.
23. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie. München, 17.-19.10.1997
19.Ehret T, Nolle F, Daffertshofer M, König I, Runde J, Koelfen W, König St: Hypoxie-
induzierte Veränderungen von EEGund zerebraler Durchblutung im Vergleich zur 42. Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie. Freiburg, 22.- 26.10.1997 20.König St: “Das Berliner Papier”- neue Richtlinien zur Therapieüberwachung unter Valproat 23. Königsteiner Arbeitstagung, Königstein, 5.-7.3.1998 21.König St: Woran stirbt der Epilepsiepatient - Medikamentöse Therapie. 38. Jahrestagung der der Dt. Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie, Bonn, 22.König St, Knolle J, Friedewald St, König I: Antiepileptika beeinflussen die Fettsäurezusammensetzung von Membranen. Jahrestagung der Dt. Sektion, Schweizerischen Sektion und Österreichschen Sektion Liga gegen Epilepsie, Wien, 18.-21.3.1999 23.König St, Schenk M, Müller W, König I: Valproat-assoziierte__Leberversagen bei Erwachsenen: 29-jährige Frau mit Friedreich Ataxie. Jahrestagung der Dt. Sektion, Schweizerischen Sektion und Österreichschen Sektion Liga gegen Epilepsie, Wien, 18.-21.3.1999 24.König I, Oreland L, Schultze Ch, Koelfen W, Long M, König St: Beeinflußt die Valproinsäure (VPA) Depressionen unabhängig von der MAO-Aktivität ? Jahrestagung der Dt. Sektion, Schweizerischen Sektion und Österreichschen Sektion Liga gegen Epilepsie, Wien, 18.-21.3.1999 25.Lindmayer F, Hosie S, König St, Niessen K-H: Vorteile der Gastrostomaversorgung mit einem Button zur Ernährung schwerstbehinderter Kinder und Jugendlicher. 14. Jahrestagung der GPDE, Nordkirchen, 17.-20.3.1999 26.Longin E, Teich M, Demirakca S, Ebinger F, König St: Herzfrequenzvariabilität bei Süddeutschen Gesellschaft für Pädiatrie, Augsburg, 3.-5.5.2002 27.Gerull R, Treiss I, Teich M, König St:Juvenile Myasthenia gravis bei einem 10 Jahre alten 51.Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Pädiatrie, Augsburg, 3.-5.5.2002
28.Teich M, Longin E, Treiss I, König St: Narkolepsie im Vorschulalter - ein Fallbericht.
51.Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Pädiatrie, Augsburg, 3.-5.5.2002
29. Schultze C, König St, Goebel HH: Ein Fall von Glykogenose Typ II mit juveniler
Verlaufsform.
51.Jahrestagung
Süddeutschen Gesellschaft für Pädiatrie, Augsburg, 3.-5.5.2002 30.König St, Longin E, Teich M, Treiss I, Schultze Ch: Thrombozytopenie unter Valproat: Schwerwiegende Blutungskomplikationen bei fünf Kindern in einer Klinik. 51.Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Pädiatrie, Augsburg, 3.-5.5.2002 31.König St: Valproat bei Kindern: Neues und Nützliches. 42.Jahrestagung der Internationalen Liga gegen Epilepsie. Düsseldorf, 32.König St: Valproat-Nebenwirkungen: Neue Aspekte. Epilepsie-Kolloquium, Klinikum Großhadern, München, 5.11.2002 33.König St: Aktuelle Aspekte von Valproat-Nebenwirkungen. 34.König St: Epilepsie Workshop für Neuropädiater: 16.3.2002, 35.König St: Die Vagus-Nerv-Stimulation - ein neues Verfahren zur effektiven Therapie der 36.König St: Die Valproinsäure: ein wirksames und sicheres Medikament der ersten Wahl zur Therapie von fokalen und generaliserten Krampfanfällen im Kindesalter ? Epilepsien in der Kindheit und Adoleszenz, Berlin, 12.6.2004 37.König St, Büsing D: Schwerwiegende Komplikationen asoziiert mit Valproinsäure: die letzten 100.Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Kinderheilkunde u Jugendmedizin, Berlin, 38.Gerstner T, Demirakca T, Göppel Ch, Sungurtekin I, Brauss DF, König St: Funktions- MRI bei 8-14 jährigen Kindern mit neonataler Phenobarbital-Medikation. 100.Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Kinderheilkunde u Jugendmedizin, Berlin,
39.Werner T, Treiss I, Schulze A, König St: Der Einfluss von Valproat, Carbamazepin und
Polytherapie auf das freie Carnitin bei Kindern. 100.Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Kinderheilkunde u Jugendmedizin, Berlin, 9.-12.9.2004 40.Werner T, Treiss I, Schulze A, König St: Veränderungen einzelner Acylcarnitinspezies bei 100.Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Kinderheilkunde u Jugendmedizin, Berlin, 9.-12.9.2004 41.Longin E, Reinhard J, Teich M, Lenz T, König St: Herfrequenzvariabilität während aktiver und passiver Orthostase bei Kindern mit Synkopen oder Symptomen 100.Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Kinderheilkunde u Jugendmedizin, Berlin, 42.König St: Wo stehe wir mit der medikamentösen Therapie mit Valproat und seinen Zeitgenossen 43.König St: VPA in der Therapie von BNS-Anfällen ? Symposium 44.König St: Katastrophale Epilepsien im Kindesalter. Fortbildung 45.König St: Das krampfende Kind in der Notfallmedizin. Cottbusser 46.König St.: Pharmakotherapie kindlicher idiopathischer Epilepsien. Neuropädiatrie 47.König St: Neue Antiepileptika in der Therapie frühkindlicher Epilepsien.

II) mit Abstracts

1.König St, Scheffner D: Fatal liver failure in 16 children on valproate.
European Federation of Child Neurology Societies (Abs. in Neuropediatrics 18, p 128, 1987) 2.Scheffner D, König St: Fatal liver failure in 16 children on valproate. Epilepsy International Congress, Jerusalem, 1987. 3.Seller H, König St, Czachurski J, Dembowsky K: Chemosensitivity of sympathoexcitatory neurones in the rostroventrolateral medulla of the cat. IUPS Satellite Symposium on Sympathetic Control of Cardiovascular function. (Abs. in Acta Physiol.Scand. 136 (Suppl.584), p38, 198) 4.Dembowsky K, König St, Czachurski J: Sympathetic and respiratory nerve activities in the cat during hypocapnia and superior laryngeal nerve stimulation. 68. Tagung der Deutschen Physiologischen Gesellschaft, Heidelberg, 6-9.3.1990 (Abs. in Plügers Arch. Eur.J.Physiol. 415 (Suppl.1), R100, 1990) 5.Dembowsky K, König St, Czachurski J: Respiratory modulation of sympathetic preganglionic neurones in the thoracic spinal cord of the cat. 68. Tagung der Deutschen Physiologischen Gesellschaft Heidelberg, 6-9.3.1990 (Abs. in Plügers Arch. Eur.J.Physiol. 415 (Suppl.1), R98, 1990) 6.König St, Czachurski J, Seller H: Chemosensitivity of sympathoexcitatory neurones in the rostroventrolateral 68. Tagung der Deutschen Physiologischen Gesellschaft, Heidelberg, 6-9.3.1990 (Abs. in Plügers Arch. Eur.J.Physiol. 415 (Suppl.1), R98, 1990) 7.König St, Czachurski J, Seller H: Chemosensitivität sympathoexcitatorischer Neurone in der 16. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie, Basel, 15.-17.11.1990 (Abs. in Monatsschr.Kinderheilkd. 138, 715, 1990) 8.König St, Czachurski J, Dembowsky K: Die Reizung laryngealer Afferenzen kann durch Provokation der buccopharyngealen Phase des Schluckaktes die kardiale 87. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde, Frankfurt, 1.9-4.9.1991 9.Offner B, Czachurski J, König St, Seller H: CO2- NaCl perfusion of the lower brain stem: effects on local pH, sympathetic and phrenic activity. 70.Tagung der Deutschen Physiologischen Gesellschaft, (Abstr. in Pfügers Arch Eur J Physiol 420, (Suppl) R40, 1992) 10.Haas N, König St, Gessler P, Niessen KH: Koinzidenz von mütterlichem Lupus erythematodes und angeborenem beidersitigen Klumpfuß. 88. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde, Hamburg, 1992 11.König St, Czsachurski J, Kochen W, Seller H: Die Stimulation der rostroventrolateralen Medulla der Katze erhöht den Blutzucker. 18. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie, (Abs. in Monatsschr.Kinderheilkd., 1992) 12.Offner B, Czachurski J, König St, Seller H: Welche zellulären pH-regulierenden Mechanismen sind an der zentralen Chemosensitivität beteiligt ? 13.Offner B, Czachurski J, König St, Seller H: Steigerung der Sympathikusaktivität durch systemische 14.Haas N, König St, Müller W, Lasch P, Niessen K.H.:Alternative Rachitisprophylaxe-ein Norddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde, Rostock 7.- 15.Haas N, Pufahl C, König St, Geßler P, Lasch P, Varnholt V, Teufel M: Adenosin triphosphat als Primärtherapie von supraventrikulären Tachykardien im Jahrestagung der Dt.Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie, St.Augustin, 3.- (Abstr. in Intensivmedizin und Notfallmedizin 30, 373, 1993) 16.Haas N, Pufahl C, Geßler P, König St, Lasch P, Varnholt V, Teufel M: Lysetherapie intrakardialer Thromben mit rtPA im Säuglingsalter. Jahrestagung der Dt.Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie, St.Augustin, 3.- (Abstr. in Intensivmedizin und Notfallmedizin 30, 373, 1993) 17.Haas N, Geßler P, König St, Pufahl C, Lasch P, Varnholt V, Teufel M: Lysetherapie intrakardialer Thromben mit rtPA im Säuglingsalter. 19.Symposium der dt.-Österreich. Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische (Abstr. in Perinatalmedizin 5, (3/4), 997, 1993) 18.Haas N, König St, Lasch P, Müller W, Varnholt V, Teufel M: Adenosintriphosphat als Primärtherapie von supraventrikulären Tachykardien im Neugeborenenalter. 19.Symposium der dt.-Österreich. Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische (Abstr. in Perinatalmedizin 5, (3/4), 1993) 19.König St, Offner B, Czachurski J, Seller H: Hängt die zentrale Chemosensitivität von 'Rezeptoren'`in der rostroventrolateralen Medulla ab ? 19.Symposium der dt.-Österreich. Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische (Abstr. in Perinatalmedizin 5, (3/4), 1993) 20.König St, Müller W, Gessler P, Koelfen W, Scheffner D: Verbesserung der Prognose des Valproat (VPA)- assozierten Leberversagens durch frühes Absetzen des VPA und Dt.Gesellschaft für Kinderheilkunde, Hannover 18.-21.9.94 (Abs. in Monatsschr Kinderheilkd 142, S1-S86, 1994) 21.Gessler P, Lüders R, König St, Haas N, Lasch P, Kachel W: Inzidenz, Ätiologie und Verlauf neonatalen Neutropenie bei Frühgeborenen. für Kinderheilkunde, Hannover 18.-21.9.94 (Abs. in Monatsschr Kinderheilkd 142, S1-S86, 1994) 22.Koelfen W, Wenzler J, Freund M, König St, Schultze C, Rohr H: Akuter Schlaganfall beim Kind - Klinik, Differentialdiagnose, Diagnostik und Langzeitergebnisse. für Kinderheilkunde, Hannover 18.-21.9.94 (Abs. in Monatsschr Kinderheilkd 142, S1-S86, 1994) 23.Haas N, König St, Uhlemann F, Gessler P, Büscher U, Stiller B, Lange P: Schwerwiegende Komplikationen durch ventrikulo-atriale Shuntsysteme. für Kinderheilkunde, Hannover 18.-21.9.94 (Abs. in Monatsschr Kinderheilkd 142, S1-S86, 1994) 24.Koelfen W, Freund M, Wenzler J, Koenig St, Schultze C: Darstellung intrakranieller Gefäße für Kinderheilkunde, Hannover 18.-21.9.94 (Abs. in Monatsschr Kinderheilkd 142, S1-S86, 1994) 25.König St, Müller W, Gessler P, Koelfen W, Scheffner D: Verbesserung der Prognose des Valproat (VPA)- assozierten Leberversagens durch frühes Absetzen des VPA und Gesellschaft für Neuropädiatrie, Heidelberg 14.-16.10.94 (Abstr. in Monatsschr Kinderheilkd 142: 764, 1994) 26.Koelfen W, Rohr H, Wenzler J, Koenig St, Wöhrle J, Schultze C, Goebbel K: Chronische Polyneuropathie im Kindesalter möglicherweise ausgelöst durch Gesellschaft für Neuropädiatrie, Heidelberg 14.-16.10.94 (Abstr. in Monatsschr Kinderheilkd 142: 772, 1994) 27.Koelfen W, Freund M, Wenzler J, Schultze C, Rohr H, Koenig St: Langzeitprognose von Kindern nach einer Enzephalitis- Vergleich von neurologischem Status, Testergebnissen und MRT-Nachuntersuchungen. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Heidelberg 14.-16.10.94 (Abstr. in Monatsschr Kinderheilkd 142: 756, 1994) 28.Koelfen W, Gückel F, Becker M, Pöckler C, Sommer A, König St: Severe hepatotoxicity during valproate therapy: MRI and MR Spectroscopy results. 21.International Epilepsy Congress, Sydney 29.König St, Czachurski J, Seller H: Zum Mechanismus der zentralen Chemosensitivtät: Abweichungen des extrazellulären pH von Reaktionen der Sympathikusaktivität und Gesellschaft für Neuropädiatrie, Düsseldorf, 20-22.10.95 (Abstr.in Monatsschr Kinderheilkd 143, 936, 1995) 30.Koelfen W, Gückel F, Becker M, Pöckler C, König St, Schultze C, Rohr H: Schwere hepatotoxische Enzephalopathie ausgelöst durch VPA-Therapie - Kernspintomo- graphische und spektroskopische Befunde. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Düsseldorf, 20-22.10.95 (Abstr.in Monatsschr Kinderheilkd 143, 936, 1995)
31.Bohan T, McDonald I, König St, Helton E: Treatment and clinical characteristics of
valproate-induced
24.National Meeting Child Neurology Society, Baltimore, Maryland, 26.-28.10.1995 (Abstr. in Ann Neurol 38, 506, 1995)
32. König St, Atzler B, Knaus P, König I, Koelfen W, Daffertshofer M, Niessen K.-H.: Changes of EEG-power spectra and cerebral blood flow during hyperventilation and 32.Tagung für Pädiatrische Forschung, Göttingen, 15.-16.2.1996 (Abstr. in Eur J Pediatr 155, 160, 1996) 33.Knaus P, Atzler B, Daffertshofer M, König I, Koelfen W, König St: Zum Mechanismus der Hyperventilations (HV)-induzierten EEG-Veränderungen: Der Effekt von CO2- Inhalation auf die EEG-Power und die zerebrale Durchblutung. Deutschen Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie und 15. Jahrestagung der Deutschen Epilepsievereinigung, Heidelberg, 3.-6.10.1996 (Abstr.in Monatsschr Kinderheilkd 144, 998,1996) 34.Treiss I, Gückel F, König St, Schultze C, Koelfen W: MRT-Verlaufsuntersuchung bei Kindern mit tuberkulöser Meningoenzephalitis. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Zürich, 17.-19.10.1996 (Abstr.in Monatsschr Kinderheilkd 144, 1003,1996) 35.Koelfen W, Dinter D, Schmidt B, Rohr H, Schultze C, König St, Treiss I, Röhrkohl N: Welche Bedeutung hat die Klassifikation mit einer sogenannten guten Erholung nach der Glasgow-Outcome-Scale für Kinder nach einem Schädelhirntrauma ? Gesellschaft für Neuropädiatrie, Zürich, 17.-19.10.1996 (Abstr.in Monatsschr Kinderheilkd 144, 1005, 1996) 36.Atzler B, Knaus P, König I, Koelfen W, Daffertshofer M, König St: Zum Mechanismus der Hyperventilations (HV)-induzierten EEG-Veränderungen: Der Effekt von CO2- Inhalation auf die EEG-Power und die zerebrale Durchblutung. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Zürich, 17.-19.10.1996
37.Koelfen W, Edrich J, Formanski U, Lindmayer F, König St: Psychomotor performance
in children with epilepsy compared to children with febrile convulsions and to healthy 37. Jahrestagung der Dt. Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie. (Abs. in Monatsschr Kinderheilkd, 1997)
38.Koelfen W, Dinter D, Schmidt B, Lindmayer F, König St, Schultze Ch, Treiss I, Runde J: Kernspintomographische Befunde und neuropsychologische Leistungsprofile von Kindern nach einem Schädel-Hirn-Trauma. 23. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie. München, 17.-19.10.1997 Abstr. in Monatsschr Kinderheilkd, 1997) 39.Koelfen W, Dinter D, Schmidt B, Rohr H, König St, Schultze Ch: Glasgow-Outcome Skala - Ist diese Klassifikation zur Beschreibung der Folgen eines Schädel-Hirn- Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin und der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde.Wien, 24.-27.9.1997

(Abs. in Monatsschr Kinderheilkd, 1997)
40.König St, König I, Koelfen W, Bohan T: Hepatotoxizität, Pankreatitis und Blutungskomplikationen Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin und der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und (Abs. in Monatsschr Kinderheilkd, 1997)

41.Schultze Ch, Goebel HH, König St A, Böhn I: Eine ungewöhnliche Myopathie bei einem
15-jährigen
47. Jahrestagung der Süddt. Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, (Abs. in Monatsschr Kinderheilkd, 146, 425, 1998) 42.Nolle F, Ehret T, Daffertshofer M, König I, König St A: EEG, zerebrale Durchblutung und Near-infrared Spektroskopie (NIRS) bei Hypoxie und Hyperventilation. 47. Jahrestagung der Süddt. Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, (Abs. in Monatsschr Kinderheilkd, 146, 425, 1998)
43.König I, Bohan T, Penn D, König St:Carnitin im Serum ist kein verläßlicher Marker für
denCarnitingehalt von Muskel und Leber bei der Valproat-assoziierten Hepatotoxizität. 47. Jahrestagung der Süddt. Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, (Abs. in Monatsschr Kinderheilkd, 146, 410, 1998) 44.Koelfen W, Dinter D, Schmidt B, König St: MRT-Befunde und Leistungsprofile nach einem 47. Jahrestagung der Süddt. Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, (Abs. in Monatsschr Kinderheilkd, 146, 425, 1998) 45.Eden SC, Cochius JI, Hartmann A, König S, Gass A, Pohlmann-Eden B: Cerebral tuberculomas during anti-TB therapy: What is the role of magnetic resonance imaging 123. Annual Meeting of the American Neurological Association, Oct. 18-21, 46.Müller W, König St: Zusammenarbeit von Pädiatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie bei chronisch kranken oder kombiniert erkrankten Kindern und ihren Familien. 94. Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, 47.König I, Treiss I, Oreland L, Schultze Ch, Koelfen W, König St: MAO-A und MAO-B- Aktivität bei Mäusen werden nicht durch gesättigte oder ungesättigte Fettsäuren 24. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie. Hamburg, 15.-17.10.1998 48.König I, Skopp G, Aderjan R, König St: Stabilität von Benzodiazepinen in Blut und Plasma Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, 49.König I, Oreland L, Schultze Ch, Koelfen W, Long M, König St: Beeinflußt die Valproinsäure (VPA) Depressionen unabhängig von der MAO-Aktivität ? Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, 50.König St, Knolle J, Friedewald St, König I: Antiepileptika beeinflussen die Fettsäurezusammensetzung von Membranen. 48.Jahrestagung Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, 51.Teich M, Boschert J, Böhn I, Runde J, König St: Störungen der Liquorproduktion und des zentralen Durst- und Hungerempfindens bei Schlitzventrikelsyndrom nach konnataler Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, 52.Koelfen W, Dau O, Mertins K, Lüchtrath M, König St: Kindliches Schädel-Hir-Trauma- Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin,
53.Lindmayer F, Hosie S, König St: Soll die Anlage des Gastrostomas endoskopisch oder
chirurgisch erfolgen ?- Der gastroösophageale Reflux bringt die Entscheidung. 95.Jahrestagung der Dt.Gesellschaft für Kinderheilkunde, München, 9.-12.9.99 54.König St, Nolle F, Ehret T, Daffertshofer M: Cytochrom AA3 (Caa3) kann mit der Nahe- Infrarot-Spektroskopie (NIRS) nicht zuverlässig bestimmt werden. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Graz, 14.-16.10.99 55.Koelfen W, König St, Dinter D, Dau O, Mertins K: Sind Leistungsdefizite extrem Frühgeborener im Grundschulalter spezifisch ? Frühgeborene, Gesunde und Kinder 95.Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, (Abstr. in Monatsschr Kinderheilkd, 1999) 56.Ebinger M, Schultze Ch, Boschert J, König St: Atypische Manifestation einer Syringomyelie 95.Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, (Abstr. in Monatsschr Kinderheilkd, 1999) 57.Lindmayer F, Hosie S, König St: Soll die Anlage des Gastrostomas endoskopisch oder chirurgisch erfolgen ?- Der gastroösophageale Reflux bringt die Entscheidung. 95.Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, (Abstr. in Monatsschr Kinderheilkd, 1999) 58.König St, Ehret T,Nolle F, Treiss I, Koelfen W, König I: Hyperventilations- bedingte EEG und Nahe-Infrarot-Spektroskopie-Veränderungen bilden sich langsamer Gesellschaft für Neuropädiatrie, Kiel, 4.-7.5.2000 59.König I, König St: Lorazepam i.v. Lösung rektal und über PEG ist hochwirksam- Zwei Kasuistiken. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Kiel, 4.-7.5.2000 60.Teich M, Loff St, König St: Valproat-indiziertes von-Willebrand.Syndrom: Perioperatives Management. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Kiel, 4.-7.5.2000 61.Lindmayer F, Hosie S, König St, Niessen K.-H.: Vorteile der Gastrostomaanlage an der kleinen Kurvatur des Magens mit chirurgischer Antirefluxplastik und Einsetzen eines Buttons bei schwerst-mehrfachbehinderten Kindern und Jugendlichen. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Kiel, 4.-7.5.2000 62.Teich M, Treiss I, König St: Narkolepsie im Vorschulalter - ein Fallbericht. 26.Jahrestagung Gesellschaft für Neuropädiatrie, Kiel, 4.-7.5.2000 63.Such E, König St: Der Einfluß der Spike-Wave-Aktivität auf die Herzfrequenz bei Kindern Gesellschaft für Neuropädiatrie, Kiel, 4.-7.5.2000 64.Ebinger M, Schäfer P, Schultze Ch, Schaible Th, König St: Incidence of pyridoxine- dependent (Abs. In Genetic an Metabolic Diseases, 117, 2000) 65.Ebinger M, Schäfer P, Schultze Ch, Schaible Th, König St: Inzidenz pyridoxineabhängiger Krampfanfälle 49. Jahrestagung der Süddeutsche Gesellschaft für Kinderheilkunde und Abstr. In Monatsschr Kinderheilkd 148, 453, 2000 66.Runde J, Grün P, Schäfer P, Schaible Th, König St, Niessen KH: Valproat bei einem Frühgeborenen mit einem therapieresistenten cerebralen Anfallsleiden - Eine Kasuistik. 49. Jahrestagung der Süddeutsche Gesellschaft für Kinderheilkunde und Abstr. In Monatsschr Kinderheilkd 148, 453-454, 2000 67.Lindmayer F, Hosie S, König St, Niessen KH: Vorteile der Gastrostoma-Anlage an der kleinen Kurvatur des Magens mit chirurgischer Antirefluxplastik und Einsetzen eines Buttons bei schwerst-mehrfach-behinderten Kindern.Valproat bei einem Frühgeborenen mit einem therapieresistenten cerebralen Anfallsleiden - Eine Kasuistik. 49. Jahrestagung der Süddeutsche Gesellschaft für Kinderheilkunde und Abstr. In Monatsschr Kinderheilkd 148, 426, 2000 68.Such E, König St: Der Einfluß von Spike-Wave Aktivität auf die Herzfrequenz bei 49. Jahrestagung der Süddeutsche Gesellschaft für Kinderheilkunde und Abstr. In Monatsschr Kinderheilkd 148, 436, 2000 69.König St, Nolle F, Ehret Th: Are Hyperventilation-induced EEG-changes caused by ichemic hypoxia or by chemosensitive properties of neurons ? International Symposium, Bochum, 13.-17.8.2000 70.König St, Nolle F, Ehret T, Koelfen W, Daffertshofer M: Cytochrom AA3 kann mit der Nahe-Infrarot-Spektroskopie Dt.Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Stuttgart Abstr. in Klinische Pädiatrie 212,S48, 2000 71.König St, Bohan T: Valproinsäure und Carnitin-Gabe: was ist gesichert ? 96.Jahrestagung Dt.Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Stuttgart Abstr. in Klinische Pädiatrie 212,S50, 2000 72.Koelfen W, König St, Dinter D, Edrich J: Kinderpsychiatrische und neuropsychologische Untersuchungen von Kindern mit unterschiedlichen Erkrankungen. 96.Jahrestagung der Dt.Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Stuttgart Abstr. in Klinische Pädiatrie 212,S51 2000
73.Sartoris JA, König St, Demirakca S, Schaible T: Cerebral oxygenation during ligation for
Society for Pediatric Research, Rhodos, 23.-27.9.2000
74.König St, Ehret T, Nolle F, Daffertshofer M: Hyperventilationsbedingte-EEG- und Nahe
Infrarotspektroskopie-Veränderungen bilden sich langsamer zurück als nach Hypoxie. Dt.Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie, 45. Jahrestagung, Mainz, 26.- Abstr. In Klinische Neurophysiologie 31, 172, 2000
75.König St, Dobson P, Taylor J: Internationale Datenbank für Patienten mit Epilepsie.
Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen, Östereichischen und Schweitzer Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie, Zürich, 15.-18.3.2001 76.Pohlmann-Eden B, Zingler VC, Peters CNA, König St, Sedlaczek O, Gass A: Eineige Zwilinge mit subependymaler Heterotopie. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen, Östereichischen und Schweitzer Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie, Zürich, 15.-18.3.2001 77.Teich M, Such E, Dempfle CE, König St: Mangel an Vitamin-K-abhängigen Gerinnungsfaktoren: eine Valproat-assoziierte Koagulopathie. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen, Östereichischen und Schweitzer Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie, Zürich, 15.-18.3.2001 78.Sperner J, Gannam S, Haffner B, Holthausen H, König St, Kruse B, Kuczaty S, Pieper T, Püst B, Rinnert S, Sälke-Kellermann RA, Sassen R, Spohr HL, Tuxhorn I, Wohlrab G: Vagusnervstimulation im Kindes- und Jugendalter: Eine Anwendungsbeobachtung bei 53 Patienten im deutschsprachigen Raum. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen, Östereichischen und Schweitzer Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie, Zürich, 15.-18.3.2001 79.König St, Dobson P, Taylor J: Internationale Datenbank für Patienten mit Epilepsie. 27.Jahrestagung Gesellschaft für Neuropädiatrie, Recklinghausen, 29.-31.3.2001 80.Kölfen W, Edrich J, König St, Formanski U, Herrmann G, Lüchtrath M: Kinder mit Epilepsien - Bedeutung von Risikofaktoren für den langfristigen Outcome. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Recklinghausen, 29.-31.3.2001 81.Runde J, Teich M, König St, Schaible T: Valproinsäure: Therapiealternative bei Frühgeborenen mit therapieresistenten cerebralen Anfallsleiden ? Gesellschaft für Neuropädiatrie, Recklinghausen, 29.-31.3.2001 82.Treiss I, Grün P, König St: Enzephalopathie durch Carbamazepin-Falldarstellung 27.Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie, Recklinghausen, 29.-31.3.2001
83.Longin E, Treiss I, Teich M, König St: Topiramat erhöht das Risiko Valproat-assoziierter
27.Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie, Recklinghausen, 29.-31.3.2001
84.Teich M, Dempfle CE, König St: Valproat-assoziierte Gerinnungsstörung: Mangel an
Vitamin-K-abhängigen Gerinnungsfaktoren.
27.Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie, Recklinghausen, 29.-31.3.2001
85.Schmidt J, Seitz A, König St: Leukenzephalopathie mit schwindender weißer Substanz -
Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie, Recklinghausen, 29.-31.3.2001 86.Teich M, Longin E, Dempfle CE, König St: Valproat-induzierte Gerinnungsstörungen und 50.Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und 87. Longin E, Treiss I, Teich M, König St: Topiramat erhöht das Risiko Valproat-assoziierter restagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und 88.König St, Dobson B, Taylor J: International Database for Patients with Epilepsy. ILAE-Conference, 89. König St, Longin E, Teich M, Koelfen W, Dobson P, Taylor J: Internet-gestützte Gesellschaft für Kinderheilkunde u. Jugendmedizin, Freiburg, Abstr.in Monatschrift für Kinderheilkunde, 149, Suppl.2, S120, 2001
90. Koelfen W, Edrich J, König St, Formanski U, Lüchtrath M: Kinder mit Epilepsie nach
Absetzen der Therapie - kinderpsychiatrische und neuropsychologische Ergebnisse.
Gesellschaft für Kinderheilkunde u. Jugendmedizin, Freiburg, Abstr.in Monatschrift für Kinderheilkunde, 149, Suppl.2, S96, 2001
91. Mehlem P, Steiner N, König St: Nachweis erhöhter Konzentration von N-
Acetylasparaginsäure im Urin und in der MR-Spektroskopie bei einem 8 Monate alten Gesellschaft für Kinderheilkunde u. Jugendmedizin, Freiburg, Abstr.in Monatschrift für Kinderheilkunde, 149, Suppl.2, S184, 2001
92. Voehringer H, Longin E, Teich M, Treiss I, Schultze Ch. Koelfen W, König St: Fokale
HsA hat keinen Einfluß auf die Herzfrequenz im Kindesalter. Gesellschaft für Kinderheilkunde u. Jugendmedizin, Freiburg, Abstr.in Monatschrift für Kinderheilkunde, 149, Suppl.2, S197-198, 2001 93. Teich M, Schäfer P, Metzger F, König St, Niessen K.H.: Diagnosis Related Groups (DRGs) in der Kinderheilkunde: Der Pädiater als Medizincontroller. Gesellschaft für Kinderheilkunde u. Jugendmedizin, Freiburg, Abstr.in Monatschrift für Kinderheilkunde, 149, Suppl.2, S 205-206, 2001 94. Lindmayer F, Hosie St, König St, Niessen K.-H.: Wie sollte bei schwerst- mehrfachbehinderten Kindern mit Reflux-Problematik ein Gastrostoma angelegt Gesellschaft für Kinderheilkunde u. Jugendmedizin, Freiburg, Abstr.in Monatschrift für Kinderheilkunde, 149, Suppl.2, S 203, 2001 95. Teich M, Longin E, Dempfle CE, Koelfen W, König St: Koagulopathien unter Valproattherapie:Klinische Relevanz und Therapiemöglichkeiten. 97.Jahrestagung Gesellschaft für Kinderheilkunde u. Jugendmedizin, Freiburg, Abstr.in Monatschrift für Kinderheilkunde, 149, Suppl.2, S 211, 2001
96.Sartoris JA, König St, Demirakca S, Schaible T: Zerebrale Oxygenierung während
Jahrestagung der Gesellschaft für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin , Abstract in: Zeitschrift für Geburtshilfe und Neonatologie 97.Sperner J, Bettendorf U, Borusiak P, Bußmann C, Gannam S, Haffner B, Holthausen H, König St, Kruse B, Kuczaty S, Pieper T, Püst B, Rinnert S, Sälke-Kellermann A, Sassen R, Spohr HL, Stollhoff K, Tuxhorn I, Wohlrab G: Vagusnervstimulation zur Behandlung therapierefraktärer Epilepsien im Kindesalter. Dreijährige Erfahrung im deutschsprachigen Raum. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie, Freiburg, 4.-7.4.2002 98.König St, Teich M, Treiss I, Koelfen W, Longin E: Schwerwiegende Blutungskomplikationen mit Thrombozytopenie unter Valproat Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie, Freiburg, 4.-7.4.2002 99.Treiss I, Karch S, Bast T, König St: Alternierende Hemiplegie des Kindesalters: Falldarstellung Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie, Freiburg, 4.-7.4.2002 100.Teich M, Longin E, Dempfle CE, König St: Faktor XIII-Mangel unter Valproat- Therapie. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie, Freiburg, 4.-7.4.2002 101.Longin E, Teich M, Schaible T, Demirakca S, König St: Herzfrequenzvariabilität bei schwerstkranken Neugeborenen unter Extrakorporaler Membran Oxygenierung Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie, Freiburg, 4.-7.4.2002 102.Longin E, Teich M, Demirakca S, Ebinger F, König St: Herzfrequenzvariabilität (HFV) Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie, Freiburg, 4.-7.4.2002 103.König St, Longin E, Teich M, Treiss I, Schultze Ch: Thrombozytopenie unter Valproat: Schwerwiegende Blutungskomplikationen bei fünf Kindern in einer Klinik 51.Jahrestagung der Süddt Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Abstr in Klinische Pädiatrie 214, S12, 2002 104.Teich M, Longin E, Treiss I, König St: Narkolepsie im Kindesalter - ein Fallbericht 51.Jahrestagung der Süddt Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Abstr in Klinische Pädiatrie 214, S21, 2002 105.Teich M, Longin E, Dempfle CE, König St: Veränderungen der Hämostase unter Valproat-Therapie. 98.Jahrestagung Gesellschaft für Kinderheilkunde u. Jugendmedizin, Leipzig, Abstr.in Kinder- und Jugendmedizin, 2, A 40, 2002 106.Gerstner Th, Teich M, Longin E, Treiss I, Sungurtekin I, Goepel Ch, König St: Wie gefährlich ist die neonatale Phenobarbital-Therapie ? Erste Ergebnisse einer Gesellschaft für Kinderheilkunde u. Jugendmedizin, Leipzig, Abstr.in Kinder- und Jugendmedizin, 2, A 56, 2002 107.Longin E, Jakob B, Teich M, Longin E, Schaible T, Lenz T, König St: Herzfrequenzvariabilität bei gesunden Neugeborenen: Normwerte und Gesellschaft für Kinderheilkunde u. Jugendmedizin, Leipzig, Abstr.in Kinder- und Jugendmedizin, 2, A 129, 2002 108.Runde J, Daferner U, König St, Schaible t: Neonatale ECMO-Therapie, neurologisches 98.Jahrestagung der Gesellschaft für Kinderheilkunde u. Jugendmedizin, Leipzig, Abstr.in Kinder- und Jugendmedizin, 2, A 56, 2002
109.Longin E, Jakob B, Teich M, Longin E, Schaible T, Lenz T, König St:
Herzfrequenzvariabilität
bei gesunden Neugeborenen: Normwerte und Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie, Lübeck, 17.- Abstr.in Klinische Neurophysiologie 33, A 41, 2002 110.Longin E, Jakob B, Teich M, Longin E, Schaible T, Lenz T, König St: Herzfrequenzvariabilität bei gesunden Neugeborenen: Normwerte und 75.Kongress der dt. Gesellschaft für Neurologie, Mannheim, 25.-29.9.2002 Abstr.in Aktuelle Neurologie, 29, S2, 71, 2002 111.Pohlmann-Eden B, Peters CNA, Zingler VC, König St, Gass A, Seldaczek O, Hennerici MG: Nahezu zeitynchrone Erstmanifestation einer Epilepsie bei eineiigen Zwillingen 75.Kongress der dt. Gesellschaft für Neurologie, Mannheim, 25.-29.9.2002 Abstr.in Aktuelle Neurologie, 29, S2, 192, 2002
112.Pohlmann-Eden B, Peters CNA, König St, Wennberg R, Gass A: Striking parallel onset
of seizure manifestation in identical twins with subependymal heterotopia. Annual Meeting of the Amirican Epilepsy Society, Seattle, Wahington, 6.- Abstr.in Epilepsia 43, Suppl.7, 304, 2002 113.Longin E, Teich M, Schaible T, Demirakca S, Lenz T, König St: Herzfrequenzvariabiltät bei schwerstkranken Neugeborenen im Verlauf von extrakorporaler Membran Gesellschaft für Neuropädiatrie, Wien, 13.-15.2.2003 114.König St, Werner T, Teich M, Longin E, Treiss I, Schulze A: Transitorische und permanente Veränderungen des Carnitin-Metabolismus unter Valproat-Therapie. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Wien, 13.-15.2.2003 115.Longin E, Jakob B, Teich M, Schaible T, Lenz T, König St: Herzfrequenzvariabiltät bei Frühgeborenen: Normwerte, Reifungsaspekte und physiologische Beobachtungen.
Gesellschaft für Neuropädiatrie, Wien, 13.-15.2.2003 116.Teich M, Keller A, Longin E, Dempfle CE, König St: Veränderungen der Hämostase Gesellschaft für Neuropädiatrie, Wien, 13.-15.2.2003 117. Gerstner T, Teich M, Longin E, Treiss I, Sungurtekin I, Goepel Ch, König St: Verursacht neonatale Phenobarbital-Therapie bleibende Schäden ? Gesellschaft für Neuropädiatrie, Wien, 13.-15.2.2003 118.Longin E, Teich M, König St: Herzfrequenzvariablität (HFV) bei epileptischen Erkrankungen: Schwere autonome Funktionsstörung bei einer 12-jährigen Patientin mit 52.Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und 119.Longin E, Teich M, Schaible Th, Demirakca S, Lenz T, König St: Herfrequenzvariabilität (HFV) bei schwerstkranken Neugeborenen im Verlauf von Membran-Oxygenierung (ECMO): Dynamik und Prädiktion 52.Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und 120.Longin E, Jakob B, Teich M, Schaible T, Lenz T, König St: Herfrequenzvariabilität (HFV) bei Frühgeborenen(FG): Normwerte, Reifungsaspekte 52.Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und 121.Longin E, Jakob B, Teich M, Schaible Th, Lenz T, König St: Herfrequenzvariabilität (HFV) bei gesunden Neugeborenen: Normwerte und 52.Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und 122.Gerstner T,Teich M, Longin E, Treiss I, Sungurtekin I, Goeppel Ch, König St: Phenobarbital-induzierte Apoptose im Neugeborenen-Alter: klinische Auswirkungen? 52.Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und 123.Longin E, Jakob B, Teich M, Schaible T, Lenz T, König St: Herfrequenzvariabilität (HFV) bei Frühgeborenen(FG): Normwerte, Reifungsaspekte Gesellschaft für Neonatologie und pädiatrische Abstr in Zeitschrift für Geburtshilfe und Neonatologie, S1, 207, S 34, 2003 124.Longin E, Teich M, Schaible T,Demirakca S, Lenz T, König St: Herfrequenzvariabilität (HFV) bei schwerstkranken Neugeborenen im Verlauf von Membran-Oxygenierung (ECMO): Dynamik und Prädiktion Gesellschaft für Neonatologie und pädiatrische Abstr in Zeitschrift für Geburtshilfe und Neonatologie, S1, 207, S 53, 2003 125.König St, Werner T, Teich M, Longin E, Treiss I, Schulze A: Transitorische und permanenteVeränderungen des Carnitin-Metabolismus unter Valproat-Therapie. Deutschen, Schweizerischen und Österreichischen Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie, Berlin 3.-5.4.2003 126.König St, Longin E, Teich M, Dobson P, Taylor J: Internet-basierte Datenbank für Patienten mit Epilepsie: Das erste Jahr. Deutschen, Schweizerischen und Österreichischen Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie, Berlin 3.-5.4.2003 127.König St, Kowalik A: Long-term efficacy and safety of oxcarbazepine (Trileptal) in partial-onset seizures - an open-label surveillance study. European Federation of Neurological Societies, Helsinki, 29.8.-3.9.2003 128.Longin E, Teich M, Schaible T, Demirakca S, Lenz T, König St: Herzfrequenzvariabilität(HFV) bei schwerstkranken Neugeborenen im Verlauf von 99.Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Bonn, 129.Longin E, Teich M, König St: Herzfrequenzvariabilität(HFV) bei Epilepsie: Schwere autonome Dysfunktion bei einer 12-jährigen Patientin mit Lennox-Gastaut-Syndrom. 99.Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Bonn, 130.Mund C, Schäfer P, Witsch M, Treiss I, Teich M, König St: Kapillarmikroskopie und Hämorrheologie bei Kindern und Jugendlichen mit antokonvulsiverMonotherapie am 99.Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Bonn, 131.König St, Gerstner Th, Demirakca S, Demirakca T, Schaible Th, Sungurtekin I, Goepel Ch, Brauss DF: Neonatale Phneobarbital-induzierte Apoptose: Klinische 99.Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Bonn, 132.König St, Kowalik A: Long-term efficacy and safety of oxcarbazepine (Trileptal) in partial-onset 7th Congress of the European Federation of Neurological Societies, Aug.30-Sept.2, Abstr in Eur J Neurol 10, Suppl 1, 145, 2003 133.Longin E, Teich M, Schaible Th, Demirakca S, Lenz T, König St: Herzfrequenzvariabilität(HFV) bei schwerstkranken Neugeborenen im Verlauf von 48.Jahrestagung der Dt.Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie.Freiburg, 8.- 134.Longin E, Jakob B, Teich M, Schaible T, Lenz T, König St: Herfrequenzvariabilität (HFV) bei Frühgeborenen(FG): Normwerte, Reifungsaspekte Dt.Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie.Freiburg, 8.- Einfluss von Valproat, Carbamazepin und Polytherapie auf das freie Carnitin bei Gesellschaft für Neuropädiatrie, Bern, 25.-27.3.2004 Abstr. in Neuropediatrics 35, 1, 2004, 70 136.Gerstner T, Demirakca T, Goeppel C, Sungurtekin I, Brauss DF, König St.A: Funktions-MRI bei 8-14 jährigen Kindern mit neonataler Phenobarbital-Medikation. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Bern, 25.-27.3.2004 Abstr. in Neuropediatrics 35, 1, 2004, 71 137.Teich M, Longin E, Debus O, Kurlemann G, Dobson P, König St: Internet-gestützte Datenbank als prospektives Register für pädiatrische Patienten mit West-Syndrom. 53.Jahrestagung der Süddt Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Abstr in : Klin Pädiatrie 216, 114, 2004 138.Longin E, Reinhard J, Teich M, v Buch CH, Lenz T, König St: Herzfrequenzvariabilität während aktiver und passiver Orthostase bei Kindern mit Synkpen oder Symptomen 53.Jahrestagung der Süddt Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Abstr in : Klin Pädiatrie 216, 107, 2004 139.Gann A, König St, Freitag C, Karch S, Rating D: Zur Häufigkeit von Epilepsien im Deutschen, Schweizerischen und Österreichischen Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie, Freiburg, 20.-23.5.2004 Abstr in Z Epileptologie 17, 2, 168, 2004 140.König St, Teich M, Debus O, Kurlemann G, Dobson P, Taylor J: Prospektives Rgister für Kinder mit West-Syndrom: eine Internet-gestützte Datenbank. 44.Jahrestagung der Deutschen, Schweizerischen und Österreichischen Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie, Freiburg, 20.-23.5.2004 Abstr in Z Epileptologie 17, 2, 169, 2004 141.Gerstner T, Demirakca T, Goeppel C, Sungurtekin I, Brauss D, König St: Funktions- MRI bei 8-14 jährigen Kindern mit neonataler Phenobarbital-Medikation. 44.Jahrestagung der Deutschen, Schweizerischen und Österreichischen Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie, Freiburg, 20.-23.5.2004 Abstr in Z Epileptologie 17, 2, 176-177, 2004 142. Longin E, Teich M, König St: Herzfrequenzvariabilität bei Epilepsie: Schwere autonome Dysfunktion bei einem 12-jährigen Mädchen mit Lennox-Gastaut-Syndrom. Deutschen, Schweizerischen und Österreichischen Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie, Freiburg, 20.-23.5.2004 Abstr in Z Epileptologie 17, 2, 181, 2004 143.König St, Büsing D, Longin E, Gerstner Th, Teich M: Severe side effects related to valproate: The German experience of the past 10 years. American Epilepsy Society, New Orleans, 2-6.Dez.2004 144.König St, Büsing D, Longin E, Gerstner Th, Teich M: Schwerwiegende Nebenwirkungen der Valproinsäure: die letzten 10 Jahre in Deutschland. 4. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen, Schweizerischen und Österreichischen Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie, Freiburg, 20.-23.5.2004 145.König St, Gerstner Th, Longin E: Die Vagus-Nerv-Stimulation verbessert eine massiv eingeschränkte Herzfrequenzvariablität bei einem 14-Jahre alten Mädchen mit Lennox- 4. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen, Schweizerischen und Österreichischen Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie, Innsbruck, 5.-7.5.2005 Abstr in Z Epileptologie , 2005, 121-122 146.Gerstner Th, Longin E, Lipinski CG, König St: Valproat-induzierte Änderung der Haarfarbe – Eine Falldarstellung und Übersicht der Literatur zu Valproat induzierten Effekten auf Haare, Nägel und Haut 4. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen, Schweizerischen und Österreichischen Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie, , Innsbruck, 5.-7.5.2005 147.Rochel M, Weis R, Albani P, Hofstetter P, Kieslich M, Hoppen T, Sandrieser T, Kutsche G., Degen I, König S: Levetiracetam bei West-Syndrom – eine prospektive, offene, 4. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen, Schweizerischen und Österreichischen Sektion der Internationalen Liga gegen Epilepsie, Innsbruck, 5.-7.5.2005 148.Longin E, Schaible T, Demirakca S, Lenz T, König St: Herzfrequenzvariabilität bei schwerstkranken Neugeborenen im Verlauf von Extracorporaler Membranoxygenierung. 42.Arbeitstagung für Pädiatrische Forschung, Göttingen, 23-24.2.2006 149.Longin E, Shazi N, Dimitriadis C, Gerstner T, Lenz T, König St: Assessement of the autonomic nervous system function in infants: the pupillary light reflex: normative data 55.Jahrestagung der Süddt Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, 150. Bendl C, Wagner S, Altenmüller S, Bosch F, Feldmann E, Golla G, Peters C, Sperner J, Trauss M, Treiss I, König St: Kognition und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und jungen Erwachsenen unter antiepileptischer Monotherapie mit Valproat und Carbamaz 48.Jahrestagung der Dt Gesellschaft für Epileptologie, Strasbourg, 4.-6.5.2006 151. König St, Buesing D, Longin E, Gerstnr T: Valproat-induzierte Hepatopathie – 9 neue tödlich verlaufende Fälle in Deutschland zwischen 1994 und 2003. 48.Jahrestagung der Dt Gesellschaft für Epileptologie, Strasbourg, 4.-6.5.2006 152. Gerstner T, Buesing D, Bell N, Longin E, König St: Valproat-induzierte Pankreatitis: 16 neue Fälle in Deutschland zwischen 1994 und 2003. 48.Jahrestagung der Dt Gesellschaft für Epileptologie, Strasbourg, 4.-6.5.2006 153. Gerstner T, Dobson P, Longin E, Michalec D, Taylor J, König St: Internet-basierte Datenbank für Kinder und Erwachsene mit Epilepsie – ein Modelprojekt für 48.Jahrestagung der Dt Gesellschaft für Epileptologie, Strasbourg, 4.-6.5.2006 154.Wilmsmeyer M, Longin E, König St: Keine Langzeitveränderungen am autonomen 102.Jahrestagung der Dt.Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, Mainz, 14-17.9. 2006 155. Bendl C, Wagner S, Gerstner T, Altenmüller S, Bosch F, Feldmann E, Golla G, Peters C, Sperner J, Traus M, Treiss I, König S: Cognition and behaviour in children and young adults related to monotherapy with valproic acid, carbamzepine, and sulthiam – First results Dt. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Mannheim, 20.-24.9.2006 Neuropediatrics 37, 169-205, 2006 156. Gerstner T, Bell N, Longin E, König S: Oral rapid loading of valproic acid - an alternative to the usual saturation scheme. Dt. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Mannheim, 20.-24.9.2006 Neuropediatrics 37, 169-205, 2006 157. Gerstner T, Bell N, Büsind D, Longin E, Kasper JM, Klostermann W, Hebing B, Hanefeld F, Eckel U, Hoffmann R, Bettendorf U, Weidner B, Wiemer-Kruel A, Brockmann K, Neumann FW, Sandrieser T, Wolff M, König S: Valproic acid induced pancreatitis: 16 new cases and literature overview. Dt. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Mannheim, 20.-24.9.2006 Neuropediatrics 37, 169-205, 2006 158. König St, Büsing D, Longin E, Oehring R, Häussermann P, Kluger G, Lindmayer F, Hanusch R, Degen I, Kuhn H, Samii K, Jungck A, Brückner R, Seitz R, Boxtermann W, Weber YG, Knapp R, Richard H, Weidner B, Kasper JM, Haensch C, Fitzek S, Hartmann M, Brousiak P, Müller-Deile A, Degenhardt V, Korenke GC, Hoppen T, Specht U, Gerstner T Valproic acid induced hepatopathy – Nine new fatalities in Germany from 1994-2003 Dt. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Mannheim, 20.-24.9.2006 Neuropediatrics 37, 169-205, 2006 159.Wölfing C, Schäfer P, Treiss I, Witsch W, Gerstner T, König St Capillary microscopy and hemorheology in children during antiepileptic monotherapy with carbamazepine and valproate. Dt. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Mannheim, 20.-24.9.2006 Neuropediatrics 37, 169-205, 2006 160,Wilmsmeyer M, Königs I, Bendl C, König St Smith-Lemli-Opitz syndrome: case report on two patients with different clinical presentation. Dt. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Mannheim, 20.-24.9.2006 Neuropediatrics 37, 169-205, 2006 161.Longin E, Shazi N, Dimitrios C, Gerstner T, Lenz T, König St Assessment of the autonomic nervous system function in infants: the pupillary light reflex, normative data and physiological observations. Dt. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Mannheim, 20.-24.9.2006 Neuropediatrics 37, 169-205, 2006 162.Longin E, Gerstner T, Schaible T, Lenz T, König S Maturation of the autonomic nervous system: differences in the heart rate variability in premature vs. term infants. Dt. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Mannheim, 20.-24.9.2006 163.Reinhard JE, Longin E, Gerstner T, vBuch Ch, Lenz T, König St Autonomic function in children and adolescents with neurogenic syncope. Dt. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Mannheim, 20.-24.9.2006 Neuropediatrics 37, 169-205, 2006 164.Gerstner T, Büsing D, Longin E, Bendl C, König St: Valproat assoziierte Enzephalopathie – 19 neue Fälle in Deutschland zwischen 1994-2003 – Eine Nebenwirkung nicht nur bei jüngeren Kindern. Dt. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Passau, 22.-25.3.2007 Neuropediatrics 37,367-421, 2007 165.Bendl C, Wagner S, Schnellbacher S, Altenmüller S, Bast T, Bosch F, Feldmann E, Golla G, Peters C, Sperner J, Trauss M, Treiss I, König St: Kognition und Verhaltensauffälligkeiten unter antiepileptischer Monotherapie mit Valproat, Carbamazepin und Sultiam. Dt. Gesellschaft für Neuropädiatrie, Passau, 22.-25.3.2007 Neuropediatrics 37, 367-421, 2007 166.Gerstner T, Büsing D, Longin E, König St: Valproate associated side effects from 1994- 2003 – Ascertainment by means of a survey of the German Section of the International 5th Joint Meeting of the German, Austrian, and Swiss Sections of the International League 167.Munk I, Merkel HJ, König St: Partial response to vagus nerve stimulation in twins with 35th Annual Meeting of the Society of Neuropediatrics, Graz, 23-26th , 2009-04-23 168. Shazi N, Böss A, Merkel HJ, Scharbert F, Hannak D, Ernst JP, König St A: Steadiness of antiepileptic drugs in serum plasma, and whole-blood samples under various storage methods 36th Annual Meeting of the Society of Neuropediatrics, Mannheim, Sept 22-25th , 2010 169- König St: Der Stellenwert der neuen Antiepileptika. Jahrestagug der Dt Gesellschaft für Kinder- u Jugendmedizin, Bielefeld, 21.-24.9.2011

Source: http://neurologie-koenig.de/Texte%20und%20Logo/Wissenschaftl.%20Publikationen_Dr.Koenig.pdf

C:\documents and settings\allan\desktop\temp\devoh7.wpd

SOC 3290 Deviance Overheads Lecture 7: The Pathological Perspective 2: * Today: social control policies/assessment of the pathological perspective * “Treatment” = the cure for nonconformity* Associated with rise of the “Therapeutic state”* Problems: - assumes deviants have no choices in behavior - hiding of social/moral judgements in name of science - Phrenology once offici

darlingdownseye.com.au

Dr. Gilda Kert MBBS (QLD) FRANZCO DIABETIC RETINOPATHY Diabetic retinopathy occurs in diabetics and usually one of three forms predominates: 1. Background Diabetic Retinopathy 2. Macula oedema 3. Proliferative Diabetic Retinopathy Background Diabetic Retinopathy (BDR) This is the commonest eye condition affecting diabetics and fortunately rarely results in visual loss. The

Copyright © 2010-2014 Pdf Pills Composition