Farmacia italiana online: acquisto cialis in Italia e Roma senza ricetta.

Infoblatt koloskopie colophos_morgen_internet



Informationsblatt für PatientInnen
Darmvorbereitung mit Colophos (Untersuchung Vormittag)
Was ist eine Dickdarmspiegelung (Kolonoskopie)?


Es handelt sich um eine Besichtigung des Dickdarmes mit einem weichen, biegsamen Schlauch, an dessen
Spitze eine Optik angebracht ist. Damit können kleine Veränderungen des Darmes erkannt werden.
Vorbereitung zur Kolonoskopie

Für diese Untersuchung ist ein gründlich gereinigter Darm die wichtigste Voraussetzung. Nur wenn der Darm
wirklich sauber ist, können die Darmschleimhaut gesehen und die Untersuchungszeiten kurz gehalten werden.
Die verwendete Lösung dient zur Säuberung des Darmes. Die Lösung wird vom Körper nicht aufgenommen
und vollständig mit dem Stuhl ausgeschieden. Sie verursacht dabei einen vorübergehenden Durchfall.
1.1 Ernährung
3 Tage vor der geplanten Untersuchung sollten Sie auf folgende Nahrungsmittel verzichten:
Vollkornprodukte, kernhaltiges Obst und Gemüse (z.B. Trauben, Tomaten, Feigen, Kiwi, Erdbeeren)
faser- und ballaststoffreiche Kost (z.B.Spargel, Salat, Tomaten)
Setzen Sie in dieser Zeit auch Eisenpräparate ab.

1 Tag vor der Untersuchung dürfen Sie folgende Nahrungsmitttel über den Tag verteilt zu sich
nehmen: Weissbrot, Zwieback, Butter, Honig, Joghurt ohne Früchte, Käse, Eier, Fleisch, Kartoffeln,
weisser Reis, Teigwaren. Abendessen: Nur noch Kaffe ohne Milch, Tee oder Bouillon.

1.2 Darmreinigung mit Colophos
• Wir empfehlen Ihnen während der Vorbereitung zur Kolonoskopie die Afterregion mit Creme (z.B. Bepanthen) zu schützen, um Hautreizungen zu vermeiden.
1.3 Vortag der Untersuchung Datum:………………………………………………….

1 Tablette Motilium unter der Zunge zergehen lassen (die zweite Tablette kann später bei Uebelkeit eingenommen werden) 1,5 Liter Flüssigkeit nach freier Wahl ( keine Milch, keine Fruchtsäfte) 1 Liter Flüssigkeit (oder mehr) nach freier Wahl (keine Milch, keine Fruchtsäfte) 1.4 Untersuchungstag Datum:………………………. Zeit:……………………………

• Sie können die üblichen Medikamente mit einem kleinen Schluck Wasser einnehmen. Wenn Sie blutzuckersenkende Medikamente einnehmen, sollten Sie die Medikamenteneinnahme mit dem Hausarzt oder mit uns vorbesprechen. • Sofern bei Ihnen keine zusätzliche Magenspiegelung geplant ist, dürfen Sie bis zur Untersuchung Tee • ½ Liter Cololyt und ½ Liter Flüssigkeit nach freier Wahl (keine Milch, keine Fruchtsäfte) • Bitte melden Sie sich rechtzeitig in der Praxis, damit genügend Zeit für die Anmeldung bleibt und - falls noch nicht erfolgt - die ausführliche Informationsschrift zur Untersuchung gelesen und ausgefüllt werden kann. • Falls Sie an einer Nierenerkrankung oder Herzinsuffizienz leiden oder schwanger sind, darf diese
Dickdarmvorbereitung bei Ihnen nicht durchgeführt werden. Erfragen Sie eine alternative Vorbereitung. 1.5 Wichtige Information:
• Falls Sie Medikamente einnehmen, welche die Blutgerinnung beeinträchtigen (z.B. Aspirin, Plavix, Marcoumar, Sintrom), sollten Sie dies mit Ihrem Arzt vorzeitig besprechen und die Medikamente nach seinen Massgaben absetzen. • Kommen Sie bitte nicht mit dem Auto!
Um eine für Sie angenehme Untersuchung zu gewährleisten, werden wir Ihnen ein Medikament verabreichen, das die Teilnahme am Strassenverkehr für den Untersuchungstag verunmöglicht. Sie sollten sich daher von Verwandten oder Bekannten zur Untersuchung bringen lassen oder die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. • Nach der Untersuchung werden Sie in einen Ruheraum gebracht, wo Sie sich erholen können. Planen Sie daher ca. 2 Stunden für die gesamte Untersuchung ein. • Bitte bringen Sie Medikamentenkarte, Allergiepass, Endokarditiskarte zur Untersuchung mit. • Zu Hause können Sie wieder Ihre gewohnten Nahrungsmittel zu sich nehmen, sofern Ihnen vom Arzt 1.6 Resultate:
• Wenn keine Gewebeproben entnommen worden sind, können Ihnen die endgültigen Befunde am Untersuchungstag mitgeteilt werden. Wegen der verabreichten Medikamente und dem daraus resultierenden ‚Amnesie-Effekt’ wäre es günstig, wenn zur Besprechung ein Angehöriger dabei wäre. Biopsieresultate sind üblicherweise nach ca. einer Woche erhältlich. Ein Untersuchungsbericht sowie die Resultate der Gewebeproben werden direkt Ihrem Hausarzt zugestellt.
1.7 Rückfragen:

• Sollten trotz der Erklärungen auf dieser Seite noch Unklarheiten bestehen, können Sie uns Praxis für Gastroenterologie Dr. med. M. Kaufmann Grütlistrasse 84 8002 Zürich Tel:

Source: http://www.gastro-enge.ch/resources/Patienteninformation/Vorbereitungsformulare/Vorbereitung-Koloskopie-Colophos_morgen_Internet.pdf

Microsoft word - projectslist-danrobinette_v15-asofaug2013_.docx

Project Experience of Daniel J. Robinette, P.E. Principal Rocky Mountain Water Engineering 19987 E. Belleview Pl. Centennial, CO 80015-3702 Tel 1: 720.870.7818 E-Mail 1: DanRobinette@RMWE.biz PROJECT EXPERIENCE 06/12 – 02/13 Electric Power Research Institute – Plant Bowen Water Balance Model Constructed Water Balance Model for Georgia Power Company’s flagship coal-

Thermal treatment for rgd5160-dm

Objet Geometries Ltd Thermal Treatment Parts Made of Objet RGD5160-DM 1. Purpose Objet RGD5160-DM is an ABS-like digital material fabricated using RGD515 and RGD535 materials on Connex 3-D printers. Parts made of Objet RGD5160-DM have an initial heat deflection temperature (HDT) of 58–68°C (136–154°F).This document describes thermal treatments that result in greater heat r

Copyright © 2010-2014 Pdf Pills Composition