Farmacia italiana online: acquisto cialis in Italia e Roma senza ricetta.

Moa_meine-onlineapo_agb_2012_07_14_final_jt

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Verbraucherhinweise

für den Bereich meine-onlineapo®
Forum-Apotheke
Inhaber: Apotheker Johann Thoma e.K.
Paracelsusstr. 2
93051 Regensburg

Handelsregister:
Amtsgericht Regensburg HRA 4750
Ust-IdNr.: DE133668235
Genehmigte externe Betriebsstätte für den Versandhandel
Auerbacher Str. 5
93057 Regensburg
Sie erreichen uns und unsere pharmazeutische Fachberatung für Fragen zum Arzneimittelgebrauch,
Reklamationen und Beanstandungen an Werktagen:
Montag bis Freitag von 8:30 UHR bis 18:30 UHR,
unter der Telefonnummer (09 41) 2 0000 222 sowie per E-Mail unter shop@meine-onlineapo.de www.meine-onlineapo.de
1. Geltungsbereich
1.1 Wir liefern ausschließlich zu den nachfolgenden Al gemeinen Geschäftsbedingungen, die sämtlichen mit uns aufgrund der Angebote auf unserer Internet-Shopseite geschlossenen Verträgen zugrunde liegen. Den nachfolgenden Bestimmungen entgegenstehende oder abweichende Al gemeine Geschäftsbedingungen des Bestel ers finden keine Anwendung. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten auch dann ausschließlich, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von den nachfolgenden Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen des Bestel ers die Lieferung und Leistung vorbehaltlos ausführen. 1.2. Sofern in diesen Geschäftsbedingungen von Verbrauchern die Rede ist, sind dies natürliche Personen, bei denen der Zweck der Bestel ung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesel schaften, die zu gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Zwecken bestel en. Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. 1.3. Medikamente gehören in die Hände von Erwachsenen. Wir verkaufen daher nur an volljährige, unbeschränkt geschäftsfähige natürliche oder juristische Personen. Die für die Bestel ung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift usw. sind vol ständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Wir behalten uns vor, das Vol jährigkeitsmerkmal zu prüfen (vgl. Datenschutz). 2. Speichermöglichkeit und Einsicht in Vertragstext
2.1. Sie können diese Al gemeinen Geschäftsbedingungen mit den enthaltenen al gemeinen Vertragsbestimmungen auf unserer Shopseite www.meine-onlineapo.de einsehen. Sie können dieses Dokument ferner ausdrucken (Popupfenster zeigt AGB an, ans Ende scrol en und „Inhalt drucken“ aufrufen) oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Internetdiensteprogramms (=Browser: dort meist „Datei“ -> „Speichern unter“ oder rechte Maustaste und „Save Page as Image) nutzen. Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie das kostenfreie Programm Adobe Reader (herunterladbar auf der Herstellerseite von Adobe unter www.adobe.de) oder vergleichbare Programme, die das PDF-Format beherrschen. 2.2 Sie können auch zusätzlich die Daten Ihrer Bestel ung einfach archivieren, indem Sie die AGB im Browser öffnen und die auf der letzten Seite des Bestel ablaufs im Internetshop zusammengefassten Daten (oder die Zusammenstel ung nach Absenden der Bestel ung) mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern. Die Bestel daten erhalten Sie zusätzlich durch die automatische Bestel eingangsbestätigung, die wir Ihnen per eMail nach Abschluss Ihrer Bestel ung an die von Ihnen angegebene Mailadresse schicken. Diese Bestel eingangsbestätigungsmail enthält noch einmal die Daten Ihrer Bestel ung und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit ihrem eMail-Programm abspeichern. 2.3 Ihre Bestel daten werden bei uns gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar. Wir bieten für jeden Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang („Kundenkonto“) an. Hier können Sie bei entsprechender Registrierung Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestel ungen einsehen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort sowie Ihre Sicherheitsfrage für ein neues Passwort verwalten und speichern. Darüber hinaus können Sie Ihr Benutzerprofil löschen, Ihre Adressdaten, eventuel e Bankverbindung und einen eventuel en Newsletter verwalten und abspeichern. Der Kunde verpflichtet sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Für die Zahlungsarten Rechnung und Lastschrift ist Ihre vorherige Registrierung unbedingte Voraussetzung. 3. Vertragspartner, Sprache und Vertragsschluss
3.1. Ihr Vertragspartner ist die Forum-Apotheke, Inhaber Apotheker Johann Thoma e.K. Verträge in unserem Internetshop lassen sich zurzeit nur in deutscher Sprache schließen. Auch die Beratung erfolgt in deutscher Sprache. Al e unsere Angebote sind freibleibend, solange sie nicht zum Inhalt einer vertraglichen Vereinbarung werden. 3.2. Durch Anklicken des blauen Buttons "zahlungspflichtig bestel en" im Schritt 4 des Bestel vorgangs geben Sie eine verbindliche Bestel ung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestel ung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestel ung. Diese Eingangsbestätigung stel t keine Annahme Ihres Auftrages dar, sondern sol Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestel ung bei uns eingegangen ist und für Archivierungszwecke verwendet werden kann. Die Bestel erklärung bei rezeptpflichtigen Produkten oder nicht im Shop angebotener Produkte erfolgt durch Einreichung des vorgesehenen Dokumentes. 3.3. Ein verbindlicher Vertrag kommt erst zustande, wenn wir die Bestel ung des Käufers durch eine gesonderte Annahmeerklärung, Aufforderung zur Zahlung oder durch Auslieferung der Ware annehmen. Beachten Sie, dass die Auslieferung bei Vorauskasse erst nach Gutbuchung der vol ständigen Summe auf unserem Konto erfolgt. Eine Reservierung des Artikels bei Vorkassezahlungen erfolgt längstens für 2 Wochen. Der Kunde ist vorbehaltlich eines Widerrufsrechts bei Verbraucherbestel ungen längstens 14 Tage an seine Bestel ung gebunden. 3.4. Bei rezeptpflichtigen oder verordneten, nicht rezeptpflichtigen Arzneimitteln wird der Abschluss des Vertrages erst wirksam, wenn die ordnungsgemäße Verschreibung im Original (Rezept) bei uns eingeht. Die Auslieferung erfolgt entweder durch Abholung in der Apotheke unter der Adresse Forum-Apotheke, Paracelsus-Str. 2, 93051 Regensburg, oder Versand des Arzneimittels. 3.5. Beachten Sie bitte, dass eine Übermittlung von Arzneimitteln nicht erfolgen darf, wenn zur sicheren Anwendung des Arzneimittels ein Informations- oder Beratungsbedarf besteht, der auf einem anderen Wege als einer persönlichen Information oder Beratung durch einen Apotheker nicht erfül t werden kann. In diesem Fal stehen wir zur persönlichen Beratung und Abholung des Arzneimittels in der Apotheke, siehe oben 3.4 zur Verfügung. Enthält eine Verschreibung einen für uns erkennbaren Irrtum, ist sie nicht lesbar oder ergeben sich sonstige Bedenken, so dürfen wir das Arzneimittel nicht abgeben, bevor die Unklarheit beseitigt ist. Nach § 17 Apothekenbetriebsordnung ist unser pharmazeutisches Personal verpflichtet, Ihre Bestel ung - wie in der Apotheke vor Ort - zu prüfen und sich beim Ergeben "Sonstiger Bedenken" Klarheit zu verschaffen oder auch bei Verdacht auf Missbrauch die Abgabe zu verweigern. Ergeben sich für uns Fragen in dem vorstehenden Zusammenhang, werden wir Kontakt mit Ihnen oder bei Rezepten mit Ihrem Arzt aufnehmen. 4. Preise, Versandkosten, apothekenübliche Mengen
4.1 Für Bestel ungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestel ung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Die Bestel ung ist auf apothekenübliche Mengen begrenzt. Bei rezeptpflichtigen Produkten können Rezeptgebühren/Zuzahlungen anfal en. Bestimmte verschreibungspflichtige Medikamente werden grundsätzlich auf Privatrezept verordnet und sind vom Patienten in vol er Höhe zu zahlen. Dazu zählen u. a. Lifestylemedikamente wie Viagra, Cialis, Levitra, Reductil, Xenical und Propecia. 4.2. Eine Lieferung von Arzneimitteln erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Für die Lieferung erheben wir für Versand, Verpackung und Transport eine Kostenpauschale in Höhe von 3,95 EUR. Bei Einsendung eines Kassen- oder Privatrezeptes entfal en die Versandkosten, sofern Ihr Rezept mindestens ein rezeptpflichtiges Medikament enthält. Ebenso erfolgen Lieferungen ab einem Bestel wert von 75,00 EUR versandkostenfrei. 5. Zahlung, Lieferdetails, Arzneimittellieferungen
5.1. Wir entwickeln für unsere Kunden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, wobei wir uns
je nach Ergebnis einer Bonitätsprüfung und in Abhängigkeit vom Bestel wert vorbehalten,
statt der Zahlungsweise Bankeinzug und Rechnungskauf auf unsere weiteren Zahlungsarten
„PayPal“ oder „Vorkasse“ zu verweisen. Ein Anspruch auf Zahlung per Bankeinzug oder
Zahlung nach Rechnungserhalt besteht nicht. Nachnahme und Kreditkarte können wir ihnen
derzeit nicht anbieten. Al erdings besteht die Möglichkeit, mit Paypal via Kreditkarte zu
bezahlen, also ein PayPal – Konto zu eröffnen und dieses Konto mit Kreditkarte zu laden.
Prüfen Sie bitte auf unserer Webseite, welche Zahlungsvermittlungssysteme aktuel bereits
realisiert sind.
5.2 Vorgesehene Zahlungsarten:

5.2.1 Vorkasseüberweisung:
Die Überweisungsdaten erhalten Sie nach der Bestel ung mit der automatisch generierten Bestel eingangsbestätigung, die wir Ihnen per eMail an die von Ihnen angegebene Mailadresse schicken. Zahlung per „Vorkasse“ ist auch ohne Registrierung und Anlegen eines Kundenkontos möglich. 5.2.2 Sofortüberweisung: Zahlung über „Sofortüberweisung“ ist auch ohne Registrierung und Anlegen eines Kundenkontos möglich. 5.2.3 Paypal: Zahlung über „Paypal“ ist auch ohne Registrierung und Anlegen eines Kundenkontos möglich. 5.2.4 Nach Rechnungserhalt (bei Bonität) Zahlung nach Rechnungserhalt gegen „Rechnung“ ist nur mit Registrierung und Anlegen eines Kundenkontos und positiver Bonitätsauskunft (siehe 9.3) möglich. Bei Erstbestel ung ist diese Zahlungsweise nur bis zu 100€ möglich. Ab der 2. beglichenen Rechnung ist eine Zahlung gegen „Rechnung“ bis max. 250 Euro möglich. 5.2.5: Bankeinzug im Lastschriftverfahren (bei Bonität): Zahlung gegen „Bankeinzug“ ist nur mit Registrierung und Anlegen eines Kundenkontos und positiver Bonitätsauskunft (siehe 9.3) möglich. Bei Erstbestel ung ist diese Zahlungsweise nur bis zu 100€ möglich. Ab der 2. beglichenen Rechnung ist eine Zahlung mit „Bankeinzug“ bis max. 400 Euro möglich. Bei der Zahlung per Bankeinzug wird das Konto des Bestel ers erst am Versandtag mit dem Rechnungsbetrag belastet. 5.2.6 Barzahlung bei Abholung: Bei Abholung der Ware bei uns in der Forum-Apotheke, Paracelsus-Str. 2, 93051 Regensburg ist auch Barzahlung zu unseren Geschäftszeiten Montag bis Freitag 8.00 – 19.00 Uhr möglich. Bitte informieren Sie uns spätestens einen Tag vor Ihrer Abholung, wann Sie kommen möchten, damit wir die Ware bereitstel en können und sich ein Ansprechpartner bereit hält. Die Zahlung erfolgt innerhalb von 10 Tagen ohne Abzüge. 5.3. Wir nutzen die DHL Vertriebs GmbH & Co. OHG für Postsendungen. Grundsätzlich liefern wir Pakete bis 30 kg mit der DHL an Ihre Hausanschrift oder an eine Wunschadresse. Waren über 30 kg liefern wir mit der Spedition. Sendungen an Postfächer oder postlagernde Sendungen sind nicht möglich. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung durch Spedition bis vor die erste verschließbare Tür, an die vom Bestel er angegebene Lieferadresse. Sie erhalten von uns eine Nachricht, wenn die Ware unser Haus verlassen hat. Zustel ungen in sog. Packstationen können wir ausliefern. Ist die Zustel ung nicht möglich gewesen, erhalten Sie vom Transporteur eine Nachricht, aus der sich die weiteren Möglichkeiten ergeben. Eine eventuel erforderliche Zweitzustel ung bleibt kostenfrei. 5.4. Wir sind bemüht, bestel te Ware unverzüglich auszuliefern. Wir halten den Großteil der Waren ständig am Lager. Arzneimittel, soweit sie im Geltungsbereich des Arzneimittelgesetzes in den Verkehr gebracht werden dürfen und verfügbar sind, werden auf Bestel ung geliefert. Wir versenden verfügbare Artikel innerhalb von 2 Werktagen nach Bestel ung bzw. nach Eingang der Zahlung. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. Soweit erkennbar ist, dass ein bestel tes Arzneimittel nicht innerhalb von 2 Werktagen nach Eingang der Bestel ung oder einer anderen mit dem Kunden vereinbarten Frist versendet werden kann, werden wir den Kunden hierüber unverzüglich unterrichten. 5.5. Die Verpflichtung zur Lieferung entfäl t, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und eine eventuel e Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet. Entsprechende gesetzliche Regelungen und/oder entsprechende Vereinbarung mit der Krankenkasse des Kunden verpflichten bzw. berechtigen uns, in bestimmten Fäl en wirkstoffgleiche Produkte (aut-idem-Regelung / Rabattvertragsartikel u. ä.) oder Reimporte zu liefern. Solche Lieferungen entsprechen der vertraglich vereinbarten Beschaffenheit. 5.6. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei die Lieferung beeinträchtigenden Streikmaßnahmen und Aussperrungen sowie weiteren von uns nicht zu vertretenden Umständen, insbesondere in Fäl en von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt. Beginn und Ende derartiger Hindernisse werden wir dem Käufer unverzüglich mitteilen. 5.7. Wir behalten uns vor, die bestel te Menge aus Gründen der Arzneimittelsicherheit - ggf. nach Absprache mit dem behandelnden Arzt - zu verringern. Für Arzneimittel, die die Wirkstoffe Thalidomid oder Lenalidomid enthalten, ist ein Inverkehrbringen im Wege des Versandes nach § 43 Abs. 1 Satz 1 des Arzneimittelgesetzes nicht zulässig. Gleiches gilt auch für weitere gesetzlich bestimmte Produkte, die im Wege des Versandhandels nicht angeboten werden dürfen, wie z.B. Betäubungsmittel oder verschreibungspflichtige Tierarzneimittel. Bestimmte Produkte, z.B. kühlkettenpflichtige Artikel, können aus Gründen der Qualitätssicherung nur in der Apotheke siehe 3.4 abgeholt werden. Soweit diese Produkte im Shopsystem aufgeführt werden, weisen wir im Angebot darauf hin. 5.8. Die Auslieferung erfolgt bei Arzneimitteln nur an die Person oder einen benannten Personenkreis, der uns vom Kunden mitgeteilt wird. 6. Widerrufsrecht bei Verbraucherbestellungen

6.1. Der Verbraucher hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung im Rahmen des
gesetzlichen Widerrufsrechts zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestel ten entspricht
und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht
übersteigt oder wenn er bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs
noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.
6.2. Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Es existieren gesetzliche Ausnahmen vom Widerrufsrecht (§ 312d Abs. 4 BGB). Danach
besteht das Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach
Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse
zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung
geeignet sind oder schnel verderben können oder deren Verfal datum überschritten würde.
6.3. Nachstehend erhalten Sie die gesetzlich vorgeschriebene Belehrung über die
Voraussetzungen und Folgen des Widerrufsrechts für Verbraucher:
Widerrufsbelehrung für Verbraucher
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in
Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen
wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser
Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der
wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teil ieferung)
und auch nicht vor Erfül ung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. 1 S. 1
BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die
rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
Forum-Apotheke
Inhaber: Apotheker Johann Thoma e.K.
Auerbacherstr. 5
93057 Regensburg
Fax: 09 41 2 0000 229
E-Mail: shop@meine-onlineapo.de

Widerrufsfolgen

Im Fal e eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen
zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie
uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise
nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie
uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene
Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die
Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung
der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaft und
der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es
etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere
Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen,
wenn die gelieferte Ware der bestel ten entspricht und wenn der Preis der
zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei
einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung
oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfal s ist die
Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen
abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen
erfül t werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der
Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung



Unsere Pflicht zur Erstattung der Kosten der Versendung der Ware zum Verbraucher
(Hinsendekosten im Fal des vol ständigen Widerrufs der Bestel ung) bleibt bestehen.
7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vol ständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum. 8. Gewährleistung, Beschwerdemanagement, Gesundheitliche Beschwerden
8.1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Daneben können weitere Haftungen insbesondere des Herstel ers von Arzneimitteln bestehen. Lesen Sie zu Risiken und Nebenwirkungen eines Arzneimittels die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder uns. 8.2. Wir legen Wert auf Ihre Kundenzufriedenheit. Sie können sich jederzeit auf einem der eingangs angegebenen Kontaktwege an uns wenden. Wir bemühen uns, Ihr Anliegen möglichst schnel zu prüfen und werden uns hierzu nach Eingang der Unterlagen bzw. Ihrer Eingabe oder Beschwerde bei Ihnen melden. Bei Beschwerden helfen Sie uns, wenn Sie uns möglichst genau den Gegenstand des Problems schildern und gegebenenfal s Bestel unterlagen in Kopie übermitteln oder zumindest Bestel nummer, Kundennummer, Ticketnummer etc. angeben. Sol ten Sie auch binnen 14 Tagen keine Reaktion von uns erhalten, fragen Sie bitte nach. In seltenen Fäl en können E-Mails in Spamfiltern bei uns oder bei Ihnen „hängen“ geblieben sein oder eine Nachricht auf sonstigem Weg hat Sie nicht erreicht oder ist versehentlich unterblieben. Bei gesundheitlichen Beschwerden, die im
Zusammenhang mit Arzneimitteln auftreten, nehmen Sie unbedingt mit Ihrem
behandelnden Arzt Kontakt auf. Ist dieser nicht erreichbar oder besteht keine
Behandlung, so wählen Sie schnellstmöglich den Arzt Ihres Vertrauens.
Beachten Sie,
dass Hinweise auf unseren Seiten keine Empfehlung oder Werbung für das Arzneimittel
darstel en, sondern lediglich Ihrer Information dienen. Die persönliche fachliche Beratung
durch einen Arzt oder Apotheker kann durch diese al gemeinen Hinweise keinesfal s ersetzt
werden.

8.3. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit der Beratung durch pharmazeutisches
Personal auch mittels Einrichtungen der Telekommunikation. Sie können uns während der
Kundendienstzeiten
Montag bis Freitag von 8.³° UHR bis 18.³° UHR,
unter der Telefonnummer (09 41) 2 0000 225 oder
per Telefax: (09 41) 2 0000 229 oder
per E-Mail: beratung@meine-onlineapo.de erreichen.
Die Beratung erfolgt in deutscher Sprache.
9. Datenschutz
9.1 Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bestel - und Adressdaten gespeichert werden. Eine Speicherung und Verwendung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der Auftragsabwicklung (auch durch Übermittlung an die eingesetzten Auftragsabwicklungspartner oder Versandpartner), für Arzneimittelsicherheit (Rückrufe, Warnungen etc.) und zu eigenen Werbezwecken. Fal s Sie ein Rezept einreichen, leiten wir die relevanten Daten an Ihre Krankenkasse weiter. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit durch eine einfache Mitteilung an uns widersprechen und wir nehmen Sie sofort in unsere Sperrdatei auf. 9.2. Aus Gründen der Sicherheit und im Rahmen unserer Beratungspflichten und Leistungen speichern wir zudem weitere gesundheitsbezogene Daten, z.B. zur Medikation oder der Inhalte von Beratungsleistungen. Selbstverständlich unterliegen diese Daten der strengsten Vertraulichkeit (Verschwiegenheitspflicht) und dienen al ein der pharmazeutischen Beratung und Sicherheit bzw. soweit hierzu notwendig (siehe Rezepte) der Abwicklung mit Ihrer Krankenkasse. 9.3. Um Ihnen möglichst gute Optionen für die Wahl der Zahlungsart anbieten zu können, müssen wir Sie und uns vor Missbrauch schützen. Daher übermitteln wir in Fäl en, in denen wir in Vorleistung treten, die zur Bonitätsprüfung benötigten Daten an die EuroTreuhandinkasso GmbH, Amsterdamerstr. 133 b, D-50735 Köln und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfal s für die Entscheidung über die einzuräumenden Zahlungsoptionen. Wir behalten uns nach der gesetzlich erforderlichen Interessenabwägung vor, Daten zu einem nicht vertragsgemäßen Verhalten (z.B. ausbleibende Zahlungen) in den gesetzlich erlaubten Fäl en an die Auskunftei zu übermitteln. Die Auskunfteien verwenden solche Daten wiederum für Bonitätsauskünfte in berechtigten Fäl en. Bei der Erteilung von Auskünften kann die Auskunftei ihren Vertragspartnern ergänzend einen aus ihrem Datenbestand errechneten Wahrscheinlichkeitswert zur Beurteilung des Kreditrisikos mitteilen (Score-Verfahren). Sie können Auskunft bei der Auskunftei über die Sie betreffenden gespeicherten Daten erhalten. 9.4. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben unsere Kunden ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre bei uns gespeicherten bzw. verwendeten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder (Teil-) Löschung dieser Daten. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit durch eine einfache Mitteilung an uns widersprechen (Textform, also z.B. E-Mail oder Fax reichen aus) und wir nehmen Sie sofort in unsere Sperrdatei auf. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten gibt Auskunft: Forum-Apotheke
Inhaber: Apotheker Johann Thoma e.K., Auerbacherstr. 5, 93057 Regensburg
Telefax: 0941-2 0000 229
E-Mail: shop@meine-onlineapo.de
In einigen Bereichen der Website werden so genannte Cookies eingesetzt, um Ihnen unsere
Leistung individuel er zur Verfügung stel en zu können. Cookies sind Kennungen, die ein
Webserver an Ihren Computer senden kann, um ihn für die Dauer des Besuches zu
identifizieren. Näheres über die Datenerhebung und Nutzung bei dem Besuch unserer
Webseite finden Sie unter www.meine-onlineapo.de.
10. Aufrechnung/ Zurückbehaltungsrecht
10.1. Dem Kunden steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn seine Gegenansprüche
rechtskräftig festgestel t, unbestritten oder von uns anerkannt sind.
10.2. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt,
als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
11. Anwendbares Recht, Gerichtsstand
11.1 Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtlichen Beziehungen mit uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht, finden keine Anwendung. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten zugerechnet werden kann (Vertrag mit Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. 11.2 Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für al e Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, unser Geschäftssitz vereinbart. Wir sind in diesem Fal auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen. 12. Salvatorische Klausel
Sol ten einzelne Bestimmungen dieser al gemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der al gemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stel e der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen. 13. Hinweise und Informationen zu Batteriegesetz und Elektronikgesetz:
Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien, Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir gemäß Batteriegesetz verpflichtet, Sie auf folgende Punkte hinzuweisen: Batterien dürfen nicht in den Hausmül gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstel e oder in deren unmittelbarer Nähe (z. B. in kommunalen Sammelstel en oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können Batterien aus unserem Sortiment in üblicher Menge auch per Post an uns zurücksenden. Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mül tonne gekennzeichnet. In der Nähe zum Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. "CD“ steht für Cadmium, " Pb“ für Blei und "Hg“ für Quecksilber. Diese Zeichen bedeuten, dass Sie Batterien aufgrund ihres Schadstoffgehaltes nicht in den Hausmül geben dürfen. Unter diesen Zeichen finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung: Pb: Batterie enthält Blei Cd: Batterie enthält Cadmium Hg: Batterie enthält Quecksilber Elektrische und elektronische Geräte dürfen nicht über den Hausmül entsorgt werden. Eine
Entsorgung ist nur über die örtlichen Sammel- und Rücknahmestel en der Kommunen
möglich.
14. Berufsordnung:

Wir unterliegen der Berufsordnung der Bayerische Landesapothekerkammer, Körperschaft
des öffentlichen Rechts, Maria-Theresia-Straße 28, 81675 München (www.blak.de).
Stand 14.07.2012
Ihre Forum-Apotheke Regensburg
Inhaber: Apotheker Johann Thoma e.K.

Auch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen urheberrechtlich geschütztes geistiges Eigentum dar.
Eine Nutzung durch Dritte – auch auszugsweise – zu gewerblichen Zwecken des Angebots von Waren und/oder
Dienstleistungen – ist nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden verfolgt. WIENKE & BECKER übernimmt ggü.
Dritten keine Haftung, insbesondere nicht für Vol ständigkeit und Aktualität der vorstehenden Angaben.
2012 WIENKE & BECKER – KÖLN Rechtsanwälte.

Source: http://docs.meine-onlineapo.de/moa/agb.pdf

Microsoft word - maraton north pole_en.doc

The only Spanish participating in this great challenge A 42km race in the North Pole to condemn * Should withstand temperatures of -30 degrees and carry a microchip to record one’s body's adaptation to extreme conditions. * This feat is meant to arouse attention to the environmental toxins effects on reproduction health. Barcelona, April 29, 2010 Temperatures of -30

pathophysiology.umft.ro

FIZIOPATOLOGIA HIPERTENSIUNII ARTERIALE Capitole: Mecanismele reglarii homeostaziei tensionale Hipertensiunea arteriala (HTA) 1. Definitia si clasificare 2. Formele etiopatogenice 3. Patogeneza HTA primare (esentiale) 4. Patogeneza HTA secundare I. Mecanismele reglarii homeostaziei tensionale 1. Definitii Tensiunea sau presiunea arteriala (TA/PA): Este forta pe care o exercit

Copyright © 2010-2014 Pdf Pills Composition